frage zum essensgeld im kiga

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 13:08 Uhr

hallo bei uns im kiga werden die öffnungszeiten geändert nacht den sommerferien 7-14 und 7-16 uhr wir nehme bis 14 und es ist mittagessen dabei nun können sie mir nicht sagen wie teuer das mit den mittagessen ist da ab august zwei kinder dort hin gehen wollte ich gerne wissen was ungefähr in nrw für essengeld also geld für mittagessen genommen wird pro kind ??
kann mir das einer ungefähr sagen

Beitrag von emilylucy05 05.04.11 - 13:11 Uhr

Hi,

bei uns in der KiTa zahl ich 50 euro für meinen Sohn.

lg emilylucy

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 13:15 Uhr

also bei uns dann für zwei wären das dann 100 wenn es so wäre . bei uns ist das komplett neu mit den mittag die leiterin weiss noch nicht ob es fertigessen geben soll oder ob welche gebracht wird oder ob sie selber kochen .. meine tochter würde mo und fr gar am mittag teilen nehmen weil sie da zum logo muss. muss ich die tage dann mitbezahlen wären dann bei für 4 woche im monat 8 tage wo sind nicht dran teilnimmt??

Beitrag von sillysilly 05.04.11 - 13:18 Uhr

Hallo

in meinem Kindergarten 60 Euro pro Monat, Lieferservice - eine ganze Woche fehlen durch Urlaub wird das Essensgeld zurück erstattet.
Bei Krankheit nicht, da es da schon bestellt ist.

im Kindergarten meiner Tochter - 65 Euro im Monat - keinerlei Rückerstattung - haben einen eigenen Koch

Grüße Silly

Beitrag von claus 05.04.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

das ist in NRW in städtischen Einrichtungen vom Jahresgesamtbrutto beider Elterneteile abhängig.
Wir zahlen den Höchstbeitrag, der liegt bei ca. 68,- im Monat und dieser Beitrag gilt, glaube ich, ab einen Jahresgesamtbrutto ab 38.000 €.

Wenn es ein katholischer oder evengelischer Träger ist, gelten andere Preise.

LG

Claudia

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 13:23 Uhr

Es ist ein ev. kindergarten und mein mann arbeitet nur ich bin momentan noch zu hause daher nur ein einkommen und dann dann auch nur gering verdiener

Beitrag von heson 05.04.11 - 13:33 Uhr

Bei uns zahlen wir pro Essen 1,75 Euro. Kann individuell entschieden werden. Das Kind MUSS nicht zwingend jeden Mittag dort essen und schon gar nichts bezahlen, wenn es nicht dort ißt.

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 13:35 Uhr

ja mein sohn würde von mo- fr da essen aber meine tochter nur di.-do hmmm mal schauen wann die wissen wie teuer es wird für beide

Beitrag von carana 05.04.11 - 13:36 Uhr

Bei uns (auch NRW) schwankt es zwischen 50 und 160 Euro, je nach Einrichtung.
Lg, carana

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 13:38 Uhr

dann hoff ich mal das es bei uns nicht so teuer ist mit 160 euro pro kinder hammer

Beitrag von dodo0405 05.04.11 - 13:44 Uhr

Ich zahle 3 Euro pro Tag

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 13:51 Uhr

bei mittagessen gehen die doch nur von montag bis fr aus richtig ??? also dann 23-25 tage im monat oder ???

Beitrag von dodo0405 05.04.11 - 14:31 Uhr

Davon gehe ich doch mal schwer aus, weil z.B. wenn sie einen Tag wg. Krankheit fehlt muss ich diesen Tag auch nicht bezahlen

Beitrag von sanne2209 05.04.11 - 15:11 Uhr

naja, wie du siehst ist das ganz unterschiedlich

bei uns kostet es 30 EUR im Monat

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 15:15 Uhr

das stimmt also im awo kiga hier soll es 35 pro kind kosten ich denke mehr wird es ja wohl im ev kindergarten ja auch nicht sein hoff ich zu mindest :)

Beitrag von perserkater 05.04.11 - 16:01 Uhr

Hallo

1,95€ pro verzehrten(!) Essen. Ich kann täglich mein Kind vom Mittagessen abmelden und zahle dann auch nicht.

LG

Beitrag von watru123 05.04.11 - 16:44 Uhr

Für unseren Sohn zahlten wir bisher 3,50, seit 1.3. jetzt 4€ pro Tag, verrechnet werden 20 Mahlzeiten pro Monat, also bisher 70, neu 80€ pro Monat.

Beitrag von knipke 05.04.11 - 16:58 Uhr

Hallo
Ich habe gerade alles Antworten gelesen und mich sehr gewundert was ihr für Wahnsinns Preise habt soll das wirklich nur für Mittagessen sein?
Wir bezahlen allerdings im Osten (Brandenburg) 1,20 für Mittag, Trinken und Obst. Übrigens wird frisch gekocht bei uns der Kita.

Lg Knipke

Beitrag von redhugo 05.04.11 - 17:00 Uhr

hi finde die preis auch extrem bin gespannt was da auf mich zu kommt :)

Beitrag von guppy77 05.04.11 - 20:38 Uhr

klingt nach unseren preisen :-), wohne gleich um die ecke.

1,20 für mittag/trinken/obst

wird auch frisch gekocht.

allerdings ist es selbst hier in der stadt sehr unterschiedlich,
kenne auch kitas wo teurer ist.

achso..und wir bezahlen nur die tage wo wir da sind.
bis 8.30 muss bescheid gegeben werden wenn er krank ist.

lg guppy

Beitrag von geralundelias 05.04.11 - 19:20 Uhr

2,75€ pro Mahlzeit + 8€ monatl. für Frühstück, Getränke und Obst.

Beitrag von 0782 05.04.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

bei uns ( hessen) kostet ein Mittagessen 3 € - 12 mal im Monat ist muß!
Bei uns wird täglich von 2 Köchinnen gekocht- sehr lecker!

Gruß Nina

Beitrag von tweetie274 05.04.11 - 21:21 Uhr

Hallo,

in Theresas Kindergarten kostet eine verzehrte Mahlzeit 2,95 €. Ich kann sie täglich bis 9.00 Uhr nach- oder abmelden. Nicht abgemeldetes Essen muss dann logischerweise auch bezahlt werden.

LG, Ulla

Beitrag von redhugo 06.04.11 - 05:22 Uhr

das wäre bei uns auch nicht schlecht sag ich mal weil meine tochter 8 mal im monat nicht am essen teilnimmt muss ich mal fragen ob die das auch so machen... danke für die vielen antworten

Beitrag von junam 06.04.11 - 09:59 Uhr

Hallo,

bei uns zahlen wir wie folgt:

U3 - 25 EUR/Kind/Monat
Ü3 - 50 EUR/Kind/Monat

Vielleicht hilft es Dir weiter.

Liebe Grüße
Anja