Wie viel Wachphasen sind normal ?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von daniela90 05.04.11 - 13:19 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage unsere Maus ist jetzt 3 1/2 Monate alt und schläft am Tag nicht wirklich viel... immer mal 20 bis 30 minuten nach der Flasche ( 4 Stück am Tag ) und das wars dann den rest ist sie dann total maulich und meckert vor sich hin... ist das normal ?

Am Abend bekommt sie meist um 20:00 uhr ihre letzte Flasche dann brauch sie wieder ne gute halbe stunde bis stunde bis sie endgültig schläft, dann hält sie allerdings fast 8 Stunden durch.


Ist es denn normal das sie am Tag so wenig schläft ?
Wie ist das bei euch ?

Liebe Grüße

Daniela und #baby

Beitrag von kikiy 05.04.11 - 13:39 Uhr

Ja, in diesem Alter sind so viele kleine Nickerchen total normal.Irgendwann wird sie vielleicht vormittags und nachmittags nur noch ein etwas längeres Schläfchen machen und mit ca.einem Jahr kann es durchaus sein dass sie ein mal pro Tag nur noch schläft (Mittagsschlaf).

LG

Beitrag von tigerente100 05.04.11 - 16:06 Uhr

hallo,

meine Maus ist 2,5 Monate und hat genau das selbe Schlafverhalten.
Sie schläft dafür auch Nachts zwischen 6-8 Stunden.
Ist mir lieber so als andersrum ;-)