Genau aus diesen Grund hab ich lieber mit Jungs gespielt...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von littlesusa 05.04.11 - 13:25 Uhr

Hallo Mädls,

ist zwar ein Sinnlosposting, muss jetzt aber mal schnell raus.#schwitz

ICH hab schon im Kindergarten lieber mit Jungs gespielt! Dieses Zickige und Bösartige an Mädchen konnte ich noch nie leiden!

Heute hab ich meine Süße (fast 6) vom KiGa abgeholt, dann hat sie gesagt: "Flora und Sophie sind nicht mehr meine Freundinnen, weil ich morgen nicht im Kindergarten bin, jetzt mögen sie nie wieder mit mir spielen" :-[ MÄDCHEN!! Soetwas gehört natürlich dazu, das eigene Kind tut einem aber trotzdem sehr leid! #schmoll

So, jetzt gehts mir wieder besser! #schein

Schönen Nachmittag!

Beitrag von mamavonyannick 05.04.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

komisch... genau das selbe sagte den tag der Kumpel meines Sohnes. ;-)

vg, m.

Beitrag von jacky1983 05.04.11 - 13:29 Uhr

Hallo.

Ich glaube, das ist egal, ob Junge oder Mädchen.

Bei uns höre ich oft von Paul: ''Mama, Stella ist jetzt nicht mehr meine Freundin, sie soll nicht rüber kommen''. :-(

lg

Beitrag von engelchen28 05.04.11 - 13:30 Uhr

das sind KINDERsprüche und nicht ausschließlich MÄDCHENsprüche. ich bin mir ziemlich sicher, dass jungs auch ähnliche sachen sagen, nur um den anderen zu ärgern.
lg & dir auch einen schönen nachmittag,
julia

Beitrag von metalmom 05.04.11 - 13:31 Uhr

Sowas kenne ich von Jungs auch.
Charaktersache.
LG,
Sandra

Beitrag von ma-lu 05.04.11 - 13:51 Uhr

Hi,

ja, da tut einem das Kind schon leid.
Meine Tochter spielt nur mit Jungs, und das ist auch nicht anders als bei Euch. Denn sie wird ständig wird mit "ich bin schneller/größer/stärker... als Du!" konfrontiert, was ganz oft zu Tränen führt. Und das "ich bin nicht mehr dein Freund!" hört sie von ihren Freunden eigentlich auch täglich - manchmal schon morgens, wenn ihr bester Freund (den sie seit Geburt kennt) schlechte Laune hat und ihr diesen Satz einfach mal so um die Ohren haut. Bei körperlichen Auseinandersetzungen zieht sie auch den Kürzeren. Wenn sie mal mit Puppen spielen will, machen die Jungs kaum mit oder benutzen die Puppen als Drangsalierobjekte. Dann spielt sie alleine. Und die anderen Mädchen interessieren sich nicht für sie, da sie in ihrer Altersgruppe das einzige Mädchen ist, alle anderen sind älter und schon ein Jahr länger im Kiga.
Tja, ich wünsche mir manchmal ein Mädchen für mein Mädchen....

LG
Ma-Lu

Beitrag von babybaer4 05.04.11 - 14:13 Uhr

Hallo,

du meinst diese Sprüche"Wenn du nicht mit mir spielst,dann
-lade ich dich nicht zum Geburtstag ein!
-bist du nicht mehr mein Freund!
#bla
die gibt es auch in der Jungsliga,den auch die können die absoluten Zicken sein;-)
und das schlimmste ist die Mütter regen sich noch viel mehr auf als die Kinder,den morgen spielen sie dann doch wieder miteinander;-)

Lg Sabine

Beitrag von donaldine1 05.04.11 - 14:36 Uhr

Hallo,
hat alles seine zwei Seiten.
In der Zeit, als meine Tochter viel mit Jungs spielte, begann sie, viele unschöne Wörter zu gebrauchen und ihren Bruder zu hauen. Nachdem sie wieder vermehrt mit Mädchen spielte, war es wieder vorbei.
Tja, und Mädchen zicken eben mehr.
;-)
LG
donaldine1

Beitrag von perserkater 05.04.11 - 15:40 Uhr

Hallo

Das höre ich täglich von meinem Sohn und seinem besten Freund. Entweder "Ich liebe dich!" (oh jaaaaa#rofl) oder "Dann bist du nicht mehr mein Freund und darfst nicht mehr mit mir spielen!"
Das innerhalb von ner Stunde, abwechselnd.;-)

LG

Beitrag von clautsches 05.04.11 - 21:22 Uhr

"Ich liebe dich" !?

Entzückend! #freu

Beitrag von juniorette 05.04.11 - 16:26 Uhr

Hallo,

genau dasselbe kenne ich von meinem Sohn und seinen Kindergartenkumpels auch.

LG,
J., die auch lieber mit Jungs gespielt hat (und oft genug gehört hat "du bist ein Mädchen, mit Mädchen spielen wir nicht" #augen)

Beitrag von gothic- 05.04.11 - 18:32 Uhr

hallo.

bin wie du,komme mit jungs viel besser klar.die kommen damit zurecht,wenn man ihnen die meinung ins gesicht sagt.

aber das ist nicht nur mädelskram,auch jungs können böse zicken sein.ein junge aus der gruppe meiner beiden ist so ein exemplar.

lg

Beitrag von heaven1305 05.04.11 - 18:47 Uhr

Ich bin Erzieherin einer Vorschulgruppe. Letztens habe ich ein Gespräch zwischen einem Jungen und einem Mädchen mitbekommen..

Sie: Lass mich doch auch mal der Chef sein
Er: Nein das war meine Spielidee also sind das auch meine Regeln
Sie: (baut sich vor ihm mit Händen in den Hüften auf) mit dir mach ich
schluss, du willst immer der Bestimmer sein.

#schwitz

du siehst diese Zickerein gibt es auch unter Jungen und Mädchen :p

Beitrag von zahnweh 05.04.11 - 20:28 Uhr

Hallo,

meine spielt mit Jungs und Mädels.
Beide Geschlechter sagen heute Freund morgen nicht mehr. Auch mal nie wieder... dann am nächsten Tag doch wieder.
mit ein paar Kindern spielt sie sehr oft. Dann wieder ein paar Tage nicht.

In dem Moment hab ich weinendes Kind, wobei sie es sich bereits abgeschaut hat und auch mal austeilt. Zu Hause sage ich ihr, dass das nicht nett ist und anderen weh tut, sowas zu sagen. Im Kindergarten bin ich nicht dabei. Sie steckt ein und teilt aus.

Zu meiner Zeit (ich hab auch mehr mit Jungs gespielt) waren es auch beide Geschlechter. Wobei sich Jungs auch mal kurz geprügelt haben und der Streit war aus der Welt oder auch nicht.... Mädels haben 1-2 Tage nicht mit einander gesprochen und dann doch wieder.

Beitrag von chaos-queen80 05.04.11 - 20:59 Uhr

Ach, das höre ich von meiner Prinzessin ständig, wenn ich mal mit ihr meckere:"Du bist nicht mehr meine Freundin" #augen

Bin froh, dass ich keine Erzieherin bin... Das würde mir echt auf den Keks gehen.

Ich antworte ihr manchmal: "Damit kann ich leben, ich hab dich trotzdem lieb, weil du meine Tochter bist!"
Dann überlegt sie kurz und sagt: "Jetzt bist du doch wieder meine Freundin!" und gibt mir einen Kuss... Zicke!#verliebt

LG
Tina

Beitrag von carmen7119 05.04.11 - 22:02 Uhr

Mein Sohn sagt mir sowas täglich!

Solbald ich was gegen seinen Sinn sage kommt:"Du bist nie nie wieder meine Freundin Mama!!!"

Weiß nicht warum du denkst das sowas nur Mädels machen????

Beitrag von kathrincat 06.04.11 - 10:06 Uhr

sowas kommt auch von jungs:-p