Tempertaurkurve bei Erkältung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monsterbrownie 05.04.11 - 13:28 Uhr

Hallo!

Wie führt man eine Tempikurve, wenn man in der ersten Zyklushälfte erkältet war und Fieber hatte?

Hier meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/947091/577128

Was meint ihr? Kommt noch eine Coverline? Normalerweise ist meine Temperatur in der ersten ZH immer so zwischen 36,1 und 36,3 in der zweiten steigt sie dann auf 36,4 bis 37,0 an.

Viele Grüße!

Beitrag von simsaline76 05.04.11 - 13:30 Uhr

Du meinst die Erkältung an ZT 6-8? Die spielen keine Rolle. Ich würde sagen dein ES war Sonntag und deine CL liegt bei 36,4. Du brauchst noch 2 Werte über 36,4 bzw. besser 36,5 dann erscheinen die farbigen Balken.

Beitrag von monsterbrownie 05.04.11 - 13:34 Uhr

Dankeschön! Schönen Nachmittag.

Beitrag von majleen 05.04.11 - 13:31 Uhr

Für die CL ud die Balken sind nur die 6 Werte vor der Erhöhung wichtig und die sind bei dir ja ok. Die CL und die Balken kommen in den nächsten 1-2 Tagen. Kannst ja schon mal für morgen den gleichen Wert (oder etwas höher) als heute eingeben und sehen, was passiert. Viel Glück #klee

Beitrag von monsterbrownie 05.04.11 - 13:35 Uhr

Danke für die Info. :-) Schönen Nachmittag.

Beitrag von majleen 05.04.11 - 13:36 Uhr

#danke wünsch ich dir auch #sonne

Beitrag von jujo79 05.04.11 - 13:37 Uhr

Hallo!
Ich würde die Tempi von ZT6 und 7 auf 36,4° runtersetzen und die gemessene Zeit in den Notizen vermerken.
Deine Tempi steigt sicher in den nächsten Tagen und dann kommen die Balken.
Grüße JUJO

Beitrag von monsterbrownie 05.04.11 - 14:55 Uhr

Hallo Jujo,

danke, das mache ich gleich mal.

Viele Grüße!