Fast 40° Fieber aber sonst gut drauf...Backenzähne?!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ni-cri 05.04.11 - 13:36 Uhr

Hallo,

wie oben schon gesagt, hat mein kleiner (2,5 Jahre) seit gestern nachmittag Fieber.
Ich gebe ihm Zäpfchen, da er keinen Fiebersaft mag und die wirken ganz gut. Dass er so hoch fiebert, ist bei ihm "normal".Wenn er es hat, dann richtig und der Arzt meinte schonmal zu mir, dass es wohl bei vielen Kindern der Fall sei und unbedenklich, solange sie einigermaßen fit sind.

Da er aber "nur" die hohe Temperatur, etwas Durchfall und sonst nichts hat, find ich das schon komisch. Ihm fehlen noch 4 Backenzähne. Kann es an denen liegen? Geschwollen ist noch nichts, aber er sagt schon dass es ihm im Mund unten links weh tut.

Also wenn es morgen nicht besser ist, werd ich doch mal zum Arzt gehen.

Beitrag von amadeus08 05.04.11 - 13:58 Uhr

.eher nicht. Zahnen an sich ist kein Grund für Fieber. Wohl aber sind die kleinen Körper oft geschwächt beim Zahnen und das Immunsystem ist nicht stark genug, dann auch noch Infekte abzuwehren, also fliegt die Kleinen dann ganz schnell was an.
Hohes Fieber ohne irgendwas könnte das Dreitagefieber sein, das merkst Du dann aber erst, wenn das Fieber weg und der Ausschlag da ist.
Ansonsten beginnt auch eine Grippe mit hohem Fieber ohne was, aber dann würde er wohl eher an sich sehr schlapp sein.
Wenns so hoch bleibt, würde ich schonmal den Doc drüberschauen lassen morgen oder übermorgen.

Lg

Beitrag von bonsche 05.04.11 - 14:01 Uhr

hallo,

finn hat letzte woche 4 tage lang gefiebert und hatte sonst nichts weiter. der arzt wusste auch nichts genaues. wir sind jetzt vom 3-tage-fieber ausgegangen.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)

Beitrag von ea73 05.04.11 - 14:29 Uhr

Hallo,

bei so hohem Fieber, würde ich keinesfalls von Zahnen ausgehen und sofort zum KiA gehen.

VG, Andrea

Beitrag von 123456engel 05.04.11 - 19:31 Uhr

Mein Mini 15 Monate.
Hatte letze Woche auch so hohes Fieber, ihm ging es dann immer schlechter. Nun liegt er seit letzer Woch eim KH:-(

Beitrag von bakaddy 06.04.11 - 18:29 Uhr

Auweia... u was haben die Ärzte festgestellt???? ... Haben sie überhaupt etwas festgestellt???
Unsere Kleene Fiebert auch schon wieder mit 39, 6. Ich weiß nu langsam auch ned weiter--- erst Mittelohrentzündung , dann Magen Darm .. u nu 2 Tage nachdem wir dachten es sei alles überstanden , schon wieder Fieber... es macht mich fertig sie ständig sooo leiden zu sehen ... :(