Habt ihr Erfahrungen mit Pränataldiagnostik?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dreijungsmami 05.04.11 - 13:44 Uhr

Hallo!

Hat von euch Frauen jemand Erfahrungen mit Voruntersuchungen oder pränatalen Untersuchungen gemacht?

Ich bin auf der Suche nach Statements von Frauen für oder gegen Pränataldiagnostik für ein Buch über natürliche Geburt. mehr Infos findet ihr hier: fidibus-verlag.de

freue mich auf eure Antworten!

dreijungsmami

Beitrag von emily.und.trine 05.04.11 - 13:50 Uhr

ich war in einer praxis zur chorionzottenbiopsie und mir hat die Pränataldiagnostik sehr gefallen! bei mir wurde ein US gemacht und eben die biopsie.

glg

Beitrag von alfa-biene 05.04.11 - 13:53 Uhr

Hallo,

also ich bin #pro

Wir haben eine Genkrankheit in beiden Familien und ich bin froh, dass ich eine Fruchtwasseruntersuchung machen konnte. Außerdem darf ich alle zwei Wochen zum US, da man die Krankheit an den Armen und Beinen unseres Böhnchen feststellen könnte.

Ich bin beruhigt undkann mich jetzt auf meine Tochter freuen :-)

Liebe Grüße
alfa-biene #blume

Beitrag von dreijungsmami 05.04.11 - 16:57 Uhr

das freut mich:)

hast du lust ein bisschen was für meinen Blog drüber zu schreiben? Vielleicht, wie es dir ergangen ist, wie dei Beratung aussah. Und was für gedanken du dir so machst.

Grüße, dreijungsmami

Beitrag von alfa-biene 05.04.11 - 20:34 Uhr

Kann ich machen!

Wo muss ich das reinscheiben?

Beitrag von dreijungsmami 06.04.11 - 09:40 Uhr

Du könntest mir eine Email schicken cht@fidibus-verlag.de oder es hier im Forum mitteilen.

Wenn ich deine meinung dazu veröfentlichen düfte, dann schreib doch bitte dazu, ob im Buch, auf der Internetseite oder möglicherweise im blog.

Vielen Dank und ganz liebe Grüße, dreijungsmami