Hallo Julis !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sale81 05.04.11 - 13:55 Uhr

Na, ihr Kugelis, wie geht's euch?

Ich hatte letzte Woche Urlaub und hab jetzt, wo ich wieder am Schreibtisch sitzen darf das Gefühl, ich wäre in dieser einen Woche explodiert.... :-p
So langsam schiebe ich eine ganz schöne Kugel vor mir her und alles wird soooo anstrengend...

Ich weiß, die "schlimmste" Zeit kommt erst noch, aber wenn das so weiter geht, weiß ich nicht, wo mein Bauchi noch hin will ;-)

Mein Lütter wächst und gedeiht und ich fiebere schon dem nächsten FA-Termin entgegen (21.04.)
Da gibt's dann eeeeendlich wieder ein Bildchen #verliebt

Letzte Nacht habe ich von unserem Sohn geträumt...ich konnte ihn durch die Bauchdecke sehen und hab entdeckt, dass er das Kinn seines Vaters bekommt #verliebt
Bin ja mal gespannt, ob's stimmt....

Da wir zur Zeit umziehen, hab ich nach Feierabend kaum Ruhe für mich und den Kleinen, aber dafür schaffe ich ihm ein richtig schönes Nest mit ganz viel Platz zum Schmusen und Kuscheln und Spielen.

Wie geht es euch? Irgendwelche Beschwerden oder alles in Butter?

Würde mich freuen von euch zu lesen!

Lg,
sale81 mit "Ottomax", 27.Ssw #winke

Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 13:59 Uhr

hi sale81.

also bei uns ist alles in butter, ich hab noch das glück das ich nicht so nen dollen bauch hab, bei mir verteilt sich das alles schön *lach* aber streifen hab ich bekommen, bin schon das moppsige streifenhörnchen bei meinem schatz #rofl
aber der isst mehr wie ich, da frag ich mich echt wer schwanger ist er oder ich hehe.

mein zwerg der tritt mich immer so dolle das der bauchnabel immer hochblobbt :-p mein mann sieht des zwar aber fühlen kann die pflaume immer noch nix ^^ andere schon *hehe*

ich muss jetzt alle 2 wochen zum FA gehn, nächter termin 14 april.

das einzige was mir immer mal probleme macht sind die blöden wadenkrämpfe in der nacht, das zieht immer so schön wenn ich mich streck :-p aber magnesium schlägt bei mir überhaupt nicht an #zitter



Beitrag von germany 05.04.11 - 14:17 Uhr

huhuuuu,


also ich bekomme kaum Luft! Mein Bauch ist ordentlich gewachsen und mein kleiner liegt meist so blöd, das ich ganz shclimme Atemnot hab:-(. Treppensteigen, laufen usw. sind richtig schlimm.

Außerdem hab ich momentan eine dicke Erkältung und Flüssigkeit hinterm Trommelfell und soll AB nehmen.

Ich hab am 14.04. wieder Termin und hab schon lange kein Bildchen mehr bekommen:-( Auch beim letzten großen US nicht und was es nun wird, hat sie mir auch erst auf Nachfrage gesagt.

Ich bin echt genervt momentan und ich finde es traurig das hier alle immer die Größe und das Geiwhct von den kleinen posten können und meine Ärztin lässt sich echt jedes detail aus der Nase ziehn.



lG germany 25.Ssw

Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 14:22 Uhr

macht dir nix draus, meine artzin is auch net anders.

hast du so ein US-paket genommen?
also ich nicht, aber wenn ich nachfrag ob ich ein bild bekomme (was wirklich nicht oft war) dann sagt die nix und geht nicht mal drauf ein.

ich weis auch net wie groß oder schwer der kleine jetzt ist, ich könnt nur schätzen. hab etz auch am 14. wieder termin, mal schauen ob ich da eins bekomme auf nachfrage.

Beitrag von germany 05.04.11 - 14:33 Uhr

Mich nervt das total, aber wechseln möchte ich auch nicht. Ich weiß ja nicht ob ich mit einer anderen Ärztin besser zurecht komme und sowas ist halt auch Vertrauenssache. Es dauert ja bis man einer Ärztin vertraut und bereit ist sich untersuchen zu lassen. Mein Freund redet da so locker drüber, als wenn das nix wäre.


Männer können sowas eben nicht verstehen... Aber wenn die sich halb nackt präsentieren müssten, dann würden die wohl kaum auf die Idee kommen, sämtliche Ärztinnen der Stadt auszuprobieren...#augen

Das mit den US Bildern findet mein Schatz auch schade, denn meine Ärztin öffnet erst um 9Uhr und mein Freund muss um halb 10 los zur Arbeit bis abends 19Uhr und frei bekommt er selten, weshalb er unser kleines bisher nur 2 mal gesehen hat:-( Dafür ist er momentan im Shopping wahn, so das wir nur noch weniges kaufen müssen für den kleinen Mann.:-)

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.04.11 - 14:34 Uhr

Das gibts doch garnicht.
Ich bekomme IMMER Bilder, wenn US gemacht wird.
Ok, 4x war bisher umsonst (das allererste - 6. Woche, dann das 1. was wohl wirklich zählte - 11. Woche, in der 18. Woche - wegen Schmerzen und Problemen und in der 21. Woche - Feindiagnostik... was ja das 2. Screening war, was die KK bezahlt).
Sonderwünsche muss ich bezahlen. Also in der 17. Woche, wo mein 3. regulärer Termin war (wo man wohl dann normal kein US bekommt). Ich wollte mein Baby aber sehen, sie machte US und ich bekam 2 Bildchen. Hab 20 Euro gelöhnt (weils ja Sonderwunsch war). Und letzte Woche war es auch mein Wunsch (also normaler Vorsorgetermin, aber eigentlich kein US. Keiner der von der KK bezahlt wird) und ich hab wieder 20 Euro gelöhnt.
Das nächste Mal, am 27. April müsste ja das 3. Screening sein, was die KK bezahlt, oder? Da bekomm ich wieder US und Bildchen umsonst.

Ich muss mal die letzten Bilder hier hochladen. Hab ich noch garnicht getan.
In 5 Minuten sind sie da ;-)

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.04.11 - 14:18 Uhr

Tja, so langsam gehts bei mir los mit Rückenschmerzen, Beinkrämpfen und Meckeritis #schein #rofl
Ist für meinen Freund genauso blöd, wie für mich *seuftz*
Und ich bin so dick geworden. Ich habe 10 kg über meinem Normalgewicht und wenn ich das Foto von vorgestern mit einem Foto von letztem Sommer vergleiche... #schock
Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!
Ok, ein dicker Bauch... JA! Damit war zu rechnen. Dicke Brüste, auch schön ;-)
Aber warum zum Geier musste mein Hintern mitwachsen? Und mein Gesicht sieht auch viel dicker aus.
Dabei esse ich garnicht sooo viel. Geht garnicht. Meine Kleine in mir akzeptiert nicht viel neben, hinter, über, unter ihr. Sie meint immer, sie braucht den Platz. Da darf nicht so viel in den Magen, oder in die Blase... #nanana

Nunja, erzähl`n ma mal was positives:

- Dem Baby gehts super
- alles ist toll
- ich liebe es getreten und geboxt zu werden #verliebt Es ist so toll die kleine Hexe zu spüren #verliebt
- andere Leute behaupten, dass man in der SS echt toll aussehen würde (ok, wers glaubt)

Ich freu mich so drauf, die Kleine endlich im Arm zu haben. Aber ein bissl muss sie ja noch und dabei schön meine Figur weiter ruinieren. Hoffentlich bleib ich von Streifen verschont und hoffentlich bekomme ich die Kilos nach der Geburt wieder runter.

Und hoffentlich erträgt mich mein Freund weiterhin und macht das ganze Spiel mit mir noch ein 2. Mal durch *ggg*

Ich hoffe mein Beitrag klingt nicht so negativ. Ich freu mich wie wahnsinnig, dass es geklappt hat (13 Monate üben) und ich möchte auf jeden Fall 2 Kinder.
Aber ich hätte nix dagegen gehabt, wenn ich dafür einfach ein Stück Zucker auf`s Fensterbrett legen müsste und der Storch bringt sie #rofl

Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 14:29 Uhr

der letzte satz is lustig #rofl.

ja ich frag mich auch immer wieso der hinter mitwachsen muss XD der rest ist ja kein problem, echt nicht, aber mein hintern kann man mitterlweile als argback benutzen #rofl ...falls man das so schreibt O.o

mein abuch geht gottseidank noch ^^ bei mir verteilt sich der richtig schön *grins* kommt vllt auch drauf an das der kleine mann zu faul ist sich zu drehen (liegt schon von anfang an mit dem kopf nach oben)

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.04.11 - 14:44 Uhr

Ist doch wahr ;-)

#schein

Beitrag von ladymacbeth82 05.04.11 - 14:21 Uhr

huhu! #winke

das gefühl kenn ich, bis zur 21.ssw hat man noch gar nichts gesehen und dann auf einmal *plopp* war der bauch da :-)
jetzt hab ich auch wieder nen schub gehabt, aber es hält sich immernoch ganz gut in grenzen, hab ja auch erst drei kilo zugenommen!

im moment warten wir auf die wckelkommode, die jeden tag kommen soll, sind ja schon fleißig am renovieren (schatzi musste sein arbeitszimmer aufgeben für unsere 2. maus), aber die sachen müssen ja auch irgendwo hin!

ansonsten ist bei uns alles in ordnung, die kleine tritt immer heftiger (vor allem morgens und abends)! habs grad n bißchen mit dem kreislauf, aber ich hab mir sagen lassen, dass damit auch so einige zu kämpfen haben, die nicht schwanger sind ;-)
liegt vielleicht einfach am permanenten wetterumschwung!

ganz liebe grüße,
ladymacbeth 25.ssw

Beitrag von manu-ll 05.04.11 - 14:29 Uhr

Hallo,

mir geht´s soweit auch gut, bauchi wächst ordentlich. Hatte gestern FA-Termin und mein Kleiner wurde auf 880gr geschätzt, das finde ich schon recht ordentlich.
Morgen muss ich für eine nacht in´s KH, da der gestrige Glucosetoleranztest nicht so gut ausgefallen ist und ich nun einen 24-h-Test machen lassen soll...

Zugenommen habe ich knappe 3kg, sehe aber aus als wären es 10kg (finde ich zumindest).:-p

Ansonsten ruhe ich viel, soweit das mit 2 Kindern geht, da ich in der letzten SS mit vielen Komplikationen zu kämpfen hatte und das auf keinen Fall nochmal erleben möchte.

LG
Manu

Beitrag von kitti27 05.04.11 - 15:09 Uhr

Hu hu,

mir geht es eigentlich ganz gut! bis auf ein bissel Schmerzen beim laufen, eher linksseitig! Gynäkolog. ist aber alles prima! Haben es chcken lassen, Sonntag im KH, da ich kaum laufen konnte! Naja, dann nimmt man das eben so hin!
Unser Kleiner boxt ganz schön heftig, man sieht es schon recht gut von aussen! Mein Menne hat ihn Sonntag auch das 1. Mal, so richtig spüren können von aussen!
Das Kinderzimmer muss bei uns noch komplett renoviert werden, es ist momentan unser Ankleide und Bügelzimmer! Ich habe meinem Mann ein Limit bis Ende Mai gesetzt :-)

Bin trotzdem ganz doll roh, wenn es 15 Wochen weiter ist! Und wir unseren Schatz im Arm halten dürfen!

Lg
Kitti, ab morgen 25. SSW