so habjetzt auch mal ne dumme frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 14:38 Uhr

und zwar.

bei den großen US sind da die bilder umsonst und wird von der kk bezahlt oder nicht? weil ich hab beim letzten mal keins bekommen beim 2.screnning und hab gefragt und die hat gesagt würde dann was kosten #kratz

hab ich jetzt was falsch verstanden oder bin ich blöd? ich dachte immer das bei den großen US die bilder dabei sind.

Beitrag von ladymacbeth82 05.04.11 - 14:42 Uhr

huhu,

ich kenn mich damit zwar nicht so ganz aus, aber ich hab das so verstanden, dass die kk den us bezahlt, ob du aber ein bild bekommst, entscheidet dein fa.

meiner hat das komplette 2. screening auf dvd aufgenommen, die hab ich natürlich auch mitbekommen, mein arzt macht das standardmäßig, find ich auch total toll, aber sehr merkwürdig, dass es da sooo riesige unterschiede gibt!

frag doch deinen fa mal, was so en bild kosten würde, weil es ja schon schade ist, wenn man keine neuen bilder präsentieren kann!

lg ladymacbeth

Beitrag von steinbergi 05.04.11 - 14:43 Uhr

Hallo,

ich muss eigentlich immer wundern, dass jemand über die Bilder was zahlen muss #kratz. Bei mir wird jedes mal ein US gemacht (alle 4 Wochen, davor sogar alle 2 Wochen) und ich bekam/bekomme jedes mal ein Bildchen mit. Das war bei meinem alten FA so und jetzt (wegen Umzug) habe ich eine neue und bei der ist auch so... Ich finde echt schlimm, dass man dafür noch extra was zahlen muss. #nanana

Alles Gute Dir!
Gruß


Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 14:45 Uhr

ich hab bis zur 13ssw die umsonst bekommen und auch bei jedem US. aber seidem nicht mehr. dehalb auch meine frage

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.04.11 - 14:50 Uhr

Hey erbse, ich habs ja unten schon geschrieben. Wenn US gemacht wird, gibts auch Bildchen. Warum denn auch nicht?
Ich hab dann immer gleich 2 bekommen, wenn das Baby so lag, dass man schön "schießen" konnte.
2x hab ich nur 1 Foto bekommen. Da hätte ich ansonsten zwar noch ein "Hinternfoto bekommen können, oder einen hübschen Rücken, aber... naja *ggg*

Also bei den 3 von der KK bezahlen US musst du auf jeden Fall Bildchen umsonst bekommen. Oder will deine Frauenärztin dann 20 Cent fürs Papier? Ist doch bescheuert.

Und auch wenn es ein Notfall ist (extreme Schmerzen, Blutungen, was auch immer) und die FÄ macht Ultraschall gibt Bildchen. Warum nicht auf "ausdrucken" drücken, wenn man sich das Baby doch eh gerade ansieht?

Bei Sonderwünschen muss ich selber zahlen. Das war bisher 2x bei mir so.
Hab meine Bilder alle (ok, zumindest von jedem Mal schallen eines ;-) ) hochgeladen :-D

Beitrag von lala-1280 05.04.11 - 14:51 Uhr

oin,

im normalfall hast du 3 Ultraschall untersuchungen mit Bild 10-14ssw, 18-22ssw und 28-32ssw oder so
alle bilder die du dazwischen haben möchtest musst du im bei den meisen FA bezahlen

meiner macht zwar jedes mal einen check per US aber Bilder bekomme ich nicht mit.