Baden nach Ks? Wann?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von denise-88 05.04.11 - 14:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

stimmt das eigendlich das ich während meines Wochenbettes überhaupt nicht baden darf? Ich bin so ein Bademensch, ich hasse duschen :-(
Habe letzte Woche Donnerstag entbunden, per KS..
wann kann ich also wieder baden? Nach Ks ist das wochenbett ja sowieso nicht soo stark..

Und was ist wegen meiner Narbe habe Panik das die evtl. aufweicht :-(


lg denise :-) Leyla *3* & Gabriel *5Tage*

Beitrag von widowwadman 05.04.11 - 14:58 Uhr

Du darfst sofort baden wenn du moechtest

Beitrag von ernie23 05.04.11 - 16:11 Uhr

da gibt es unterschiedliche meinungen zu,am besten du fragst deinen fa!!
man soll nicht sofort baden......duschen darfst du allerdings
in meiner ausbildung haben wir gelernt dass man mindestens 3wochen warten sollte
lg sandra

Beitrag von nadja.1304 05.04.11 - 20:41 Uhr

Hi,

ich war nach meinem KS nach 5 Tagen baden, um das Pflaster abzumachen. War ein Tipp meiner Hebamme, damit es nicht so zippt.

LG Nadja mit Mikaela *29.1.11

Beitrag von zwei-erdmaennchen 06.04.11 - 08:38 Uhr

Hi,

also aufweichen wird die Narbe nicht ;-)

Trotzdem bin ich bewusst nicht baden gegangen obwohl ich auch ein Bademensch bin.

Der Wochenfluss an sich ist nicht infektiös - das ist also nicht das Problem.

Aber in deiner Gebärmutter klafft eine risiege Wunde und mit dem Badewasser steigen auch Keime mit auf. Darum war mir das Risiko einner Gebärmutterentzündung zu hoch. Muss nicht passieren - klar, aber ich wollte die Gefahr einfach nicht eingehen.

Bin das erste Mal in die Wanne als der Wochenfluss komplett weg war.

Liebe Grüße und #herzlichlichen Glückwunsch
Ina #winke