kennt Ihr Propolis und wie geht es Euch nach dem KS?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von teddybaer10 05.04.11 - 14:52 Uhr

Hallo!

Meine Nachsorgehebamme hat mir letztens Propolis auf die KS-Narbe gemacht und auch bei unserer Tochter auf den Nabel.

Kennt Ihr das auch und wofür ist es genau?

Was macht Eure KS-Narbe so? Meine OP ist jetzt 2 Wochen her und so langsam geht es. Ab und zu juckt es leicht, aber dann heilt es ja auch.
Habt Ihr noch Wochenfluß? Teilweise ist er ganz wenig da und dann wieder vermehrt und länger.

LG

Beitrag von matsel 05.04.11 - 19:16 Uhr

hallo,
ich denke mit dem wf wird sich zur spontangeburt nicht wirklich viel nehmen und zwischen 4-8 wochen dauern.
propolis (ich sag bienenspucke - ist aber glaube ich nicht ganz korrekt) ist im bienenwachs enthalten und hilft bei der wundheilung - ich finds super.
lg