Wie lange hält Brevatic an???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von engelchen939 05.04.11 - 15:05 Uhr

Weiß jemand wie lange das HCG im Körper anhält und einen SST fälschlicherweise positiv anschlagen lässt!
Ich bin heute ES+7 ich weiß es ist zu früh aber ich würde gerne ES+11 mal testen und wenn er positiv sein sollte wäre es schön zu wissen ob er positiv ist oder ob´s am Brevatic liegt?! in der Packungsbeilage stehts nicht drin!

#danke

Beitrag von diekleene581 05.04.11 - 15:13 Uhr

#kleeHallo,

das ist ein bißchen unterschiedlich. Jede Frau baut das HCG anders ab. In der Regel sagt man 6-8 Tage, höchstens 10. Gab aber auch schon Frauen die nach 14 Tagen noch nen falsch positiven Test hatten.

Bei mir waren die Tests nach 6 Tagen negativ. Teste doch einfach bei ES+12 und dann vlt 1-2 Tagen später nochmal und schau ob der Streifen dicker geworden ist.

lg und viel Glück

Beitrag von almala 05.04.11 - 15:13 Uhr

Hallo,

ich spritze auch Brevactid und mir wurde gesagt, dass frühestens bei ES +11 getestet werden kann. Ich spritze aber eine Woche nach ES auch immernoch mal eine Ampulle nach. Machst Du das auch?

Vor ES +11 würde ich auch nicht testen und wenn dann nur mit einem Frühtest.

Viel Erfolg!!

LG almala

Beitrag von engelchen939 05.04.11 - 15:22 Uhr

Danke für eure Antworten
ich musst nur einmal mit 5.000IE auslösen und nicht mehr nachspritzen also ich hab Montag 28. um 16 Uhr gespritzt und das wars....
#zitter ich hasse dieses gehibbel ich kann mit allem umgehen wenn ich weiß was los ist aber diese ungewissheit bringt mich um #heul

Beitrag von diekleene581 05.04.11 - 15:39 Uhr

Ach Süße dir gehts nicht alleine so. Wir sind ja alle irgendwie in der Warteschleife. Bin erst ES+5 und weiß schon nicht mehr wohin mit meinen Gedanken.

Wir schaffen das.... drück dir die Daumen #klee

Beitrag von engelchen939 05.04.11 - 19:18 Uhr

#danke...ich weiß nur nicht wie andere das schaffen...wir sind jetzt zweieinhalb jahre am hibbeln #zitter und irgendwie seit die chancen so groß sind wirds immer schlimmer #klatsch....das ist der erste zyklus im kiwu mit behandlung und ich kann mich irgendwie mit nix wirklich ablenken #schock....wie macht ihr das alle??? selbst wenn ich schlafe träume ich von zwillingen und meinem mann als familie.... des ist doch net normal?! #heul
Respekt vor allen die das so gut durchstehen...ich verlier glaub den Verstand....
schönen Abend...........ich drück dir auch die Daumen #liebdrueck

Beitrag von drallerhase 05.04.11 - 21:11 Uhr

hallo

ich habe dieses mal nach 4 tagen getestet aus neugoerde wie lange denn das hcg sichtbar ist, und es war schon negativ ist es bis heute immer noch :-( bin aber jetzt schon es+10 also wohl nicht schwanger

dir noch viiiel erfolg lg gabi#winke