Eure Männer - waren sie mit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ilovemyschatzi 05.04.11 - 15:11 Uhr

huhu leutchens..

hab am 31.3 + 2.4 pos getestet.. müsste jetz so 6 woche sein..
donnerstag hab ich nun meinen ersten fa termin *freu*
mein schatz will mitkommen.. freu mich auch..
waren eure männer auch ab dem ersten termin dabei?

lg

Beitrag von sunni1108 05.04.11 - 15:13 Uhr

Meiner ist bei jedem Termin dabei! Natürlich will er nichts verpassen und auch Baby TV gucken. Danach steckt er sich immer die Bilder ein und scannt sie dann über den PC dass er sie vergrößern und mit heim bringen kann ;) voll süß #verliebt

Beitrag von curlysue9497 05.04.11 - 15:16 Uhr

Hallo,

leider Nein..... mein Mann ist LKW-Fahrer und nur am Wochenende zuhause. Hab ihm aber die letzte Ultraschalluntersuchung mit dem Handy aufgenommen und per icq auf seinen lapi geschickt...

Meine Tochter kommt regelmässig mit zu den US-Untersuchungen....

LG
Kathrin mit Alina (13) Ben & Luca (5) + #ei 19.ssw

Beitrag von pinklady666 05.04.11 - 15:16 Uhr

Hallo

Bei meiner Großen war mein Mann ab dem ersten Termin immer dabei.
Jetzt beim Kleinen fehlt leider oft die Zeit.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von supermutti8 05.04.11 - 15:16 Uhr

klar, ist auch ok so -aber du wirst am Do. noch nix sehen oder sowas ..daher wäre DER Termin für deinen Schatz noch nicht so wichtig ;-)

Lg Annett

Beitrag von ladymacbeth82 05.04.11 - 15:16 Uhr

ja, meiner war und ist immer dabei, ich glaub, er wär auch echt enttäuscht, wenn ich ohne ihn gehen würde!

Beitrag von aliane 05.04.11 - 15:16 Uhr

Hi,

Herzlichen Glückwunsch zur SS. #winke

Mein Mann war erst in der 18SSW und dann zur 27SSW mit zur Ultraschalluntersuchung.

In der Anfangszeit sieht man nur eine Fruchhöhle. Daher die Empfehlung am Besten nach der 7 oder 8 SSW hinzugehen. Da könnt ihr über das schlagende Herzchen staunen. Im weiteren Verlauf wird es immer interessanter werden.

Gruß, Alina SSW 31+5. #schwanger

Beitrag von diana-1984 05.04.11 - 15:17 Uhr

#winke
Leider nein, da er 5 Tage nach meinem Eisprung beruflich ins Ausland musste.
In der 11.SSW ist er erst wieder da und dann kommt er immer mit.
Er wäre aber zum 1.Termin mitgekommen.

VG #blume

Beitrag von alagdolwen 05.04.11 - 15:17 Uhr

Mein Mann kommt erst nächste Woche das erste Mal mit (dann bin ich 15. SSW).
Da in der 6. Woche noch nicht soo viel zu sehen ist, hätte ich ihn da noch nicht mitnehmen wollen. Aber kann jeder für sich selbst entscheiden. Ich hatte überhaupt meinen ersten FA-Termin erst in der 8. Woche (eben weil man so früh im schlimmsten Fall wieder nach Hause geschickt wird und eine Woche später wiederkommen muß, sollte man noch nichts eindeutiges sehen). Und in der 8. schlug sogar das Herzchen schon.

Ich finde es generell gut, wenn der Partner mitkommt und selbst sieht, wie das Kleine wächst. So kann er auch eine Bindung aufbauen, dass ist für die meisten schwierig, besonders solange man auch von aussen noch nichs sieht. So ist man noch viel eher irgendwie gemeinsam schwanger. #verliebt
Nur finde ich eben die 6. Woche generell etwas früh für einen FA-Termin.

Beitrag von dentatus77 05.04.11 - 15:18 Uhr

Hallo!
Bei der Großen war mein Mann ab dem 2. Termin mit, jetzt war er schon beim ersten Mal dabei.
Interessanter wird es aber beim nächsten Termin sein, letztes Mal war ich erst 5+4, da hat man nur die Fruchhülle sehen können.
Liebe Grüße!

Beitrag von terryboot 05.04.11 - 15:20 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3097622

Beitrag von ilovemyschatzi 05.04.11 - 15:24 Uhr

danke hab ich auch eben gesehen...

Beitrag von ilovemyschatzi 05.04.11 - 15:27 Uhr

Danke für eure zahlreichen Anworten.. Das man noch nich so viel sieht, is mir schon bewusst aber ich will halt hin, weil ich wissen will, ob alles richtig sitzt usw. Das ist mir schon wichtig!

Hab ihm auch gesagt, dass er noch nich mit muss. Hab ihm auch US Bilder im Inet gezeigt, das man eben noch nich viel sieht.. Aber er besteht drauf, das er mit geht und er lässt mich alleine ned gehn.. Er will mit und er will auch n Bildchen haben #verliebt#verliebt

Nächste Woche fahren wir ja nach Hessen zu seinen Eltern, die hat er schon seit Dezember nich mehr gesehn.. Gesagt hat er es ihnen zwar schon.. (seine Mama hat davon geträumt) aber wahrscheinlich will er deswegen n Bildchen ham.. Auch wenn man noch nix wirkliches erkennt.. #verliebt#verliebt

Beitrag von nimdal 05.04.11 - 15:40 Uhr

ja klar!!!

mein Mann war ganz fasziniert von dem schlagenden Herzchen - es erzählt heute noch wie toll es war das Herz schlagen zu sehen und hören!

sind am Donnerstag wieder dort - natürlich zu Dritt :-)

Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 16:22 Uhr

meiner war nur beim ersten nicht dabei, sonst immer.
jetz hab ich alle 2wochen termin da geht er nur alle 4 wochen mit, weil das dann blöde ist wegen seiner arbeit, find ihc aber nicht schlimm dan geht alle 2 wochen meine mama mit oder schwester je nach dem wer will und mein mann alle 4 wochen :-)

Beitrag von johanna71 05.04.11 - 16:28 Uhr

Mein Mann war beim ersten Kind beim ersten Termin dabei.
Und als ich beim vierten einen Feinultraschall hatte. Und als ich zwischen dem zweiten und dritten Kind eine FG hatte.
Die normalen Termine fand ich nicht so spannend, dass er hätte dabei sein müssen.

Beitrag von zartbitter2009 05.04.11 - 16:37 Uhr

Hi!

Nein, meistens nicht ;-) Mein Männe ist Reisebusfahrer und oft wochenweise unterwegs, sonst halt Tagestouren...
wir haben das Ultraschall-Paket "gebucht", so gibts immer Fotos für ihn zum gucken ;-)

LG Zartbitter