2009

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von 1-baby-love-1 05.04.11 - 15:13 Uhr

hallo liebe mami´s #winke...

hier sind ja so tolle geschichten von euren geburten geschrieben worden;-),
das ich euch meine auch mal erzählen muss#sonne...

es fing alles an einem frühen morgen an (38ssw)...
so gegen 5:00h habe ich mit meinem mann noch
liebevoll gekuschelt und #verliebt...
als er dann um 6:00h-6:30h zur arbeit fuhr,
blieb ich noch was im bett liegen,
und musste zur toilette...
als ich vom bett aufstieg, merkte ich plötzlich,
das es etwas feucht wurde und ich hatte starke ul schmerzen#zitter...
ich kämpfte mich zur toilette und siehe da, in meinem höschen war blut#schwitz...
ich bekahm plötzlich angst und kämpfte mich zurück ins schlafzimmer...
ich saß mich sofort an mein pc und schrieb
meinem mann übers internet eine sms, weil meine handykarte leer war#rofl...
ich ging ins wohnzimmer wo mein
vater noch schlief und schnappte mir
krampfhaft das schnurlose telefon und
ging wieder zurück ins zimmer und rief
meine mutter an... mein mann rief auf
mein handy zur selben zeit an, ich
erklärte beiden gleichzeitig schnell was los ist,
auf einmal steht mein vater in der tür, was ist denn hier los#schock?
ich erzählte ihm auch schnell was passiert ist...
mein mann war bereits auf dem rückweg kurz nach 7:00h
mein vater und ich packten hecktisch die kh tasche,
hatte die bei der ganzen kauferei vergessen 4 wochen vorher schon zu packen#rofl...
als mein mann endlich da war,
fuhren wir ganz schnell ins krankenhaus:-)...
wir parkten auf dem not parkplatz und gingen mich anmelden...
als ich dann direkt mitgenommen wurde von einer ärztin,
bekahm blut abgenommen und wurde untersucht, und musste mich krampfhaft mit schmerzen um ziehn, dann am ctg...
muttermund schon 2cm offen zwichen 8:00-9:00h...
ich musste eine halbe bis dreiviertel
stunde mit schmerzen auf diesem bett liegen #heul,
und besprochen werden wie wir das mit der pda machen,
war noch 16 jahre und brauchte eine unterschrift meiner mutter...
bis dann ende 9:00h bis 10:00h der muttermund 7cm offen war...
jetzt durfte ich in den reißsaal...
noch ein bischen warten und der muttermund war ganz offen,
und bekahm die pda#pro...
in dem moment als die pda gestochen wurde,
bekahm ich die schlimmste wehe überhaupt
und habe mich krämpfhaft am bettrand
festhalten müssen#heul,
die schmerzen waren so schlimm,
das ich sogar weinen musste #heul ...
alles lief gut#klee...
die pda fieng schnell an zu wirken, und schnell habe ich mit meinem mann wieder gelacht...
so eine erleichterung wenn man plötzlich keine schmerzen mehr hat#huepf...
mein mann sagte mir das er hunger hat,
ging zum auto, parkte es um und nahm sein frühstück mit,
was er eigendlich auf der arbeit hätte gegessen#rofl...
als er zurück kahm,
mussten wir erst mal lachen,
weil die hebamme komisch geschaut hatt wegen seinem frühstück,
sie lachte mit, er packte es aus und fieng an zu essen#mampf im kreißsaal#rofl...
die hebamme machte meine fruchtblase
auf und schnell ging es los#augen...
ich habe unnheimlich starken druck in meinem becken gemerkt und sollte pressen#schwitz...
ich habe alles versucht, aber der kleine wollte wol noch nicht ganz raus, ich musste immer weiter lachen#rofl,
weil die nette hebamme meinen namen immer wieder falsch ausgesprochen hatte#rofl... der doc kahm hinzu, nun kahm die glocke zum einsatz und die schere#gruebel...
es gab einen letzten fruchtwasser strahl und der doc bewegte sich zur seite#hicks, wieder ein grund zum lachen#rofl...
jetzt noch einmal pressen und mein kleiner strahlemann ist da... #stern11:25h#stern...
geschafft:-)....
satter papi darf jetzt die nabelschnur durchtrennen und mami ihr mini auf den armen halten...
mein kleiner frosch war
47 cm,
3280g,
kopfumfang 34cm...
mami wird jetzt noch schnell genäht, und darf mit frisch gemachtem kleinen leopold ins zimmer#liebdrueck...

jetzt ist mein sohnemann 2 jahre alt und bekommt im
august seine kleine schwester :-D...
ich freue mich auch auf diese geburt #verliebt...

lg, eure emma #stern (22+4ssw)...

Beitrag von sophieswelt 05.04.11 - 18:26 Uhr

Hallo, na dann herzlichen Glückwunsch. Musste lachen, weil du von einem "Reißsaal" geschrieben hast. :-p Im wahrsten Sinne des Wortes.

Finde es krass, dass du mit 18 dein zweites Kind bekommst. Mehr sag ich dazu nicht.

Ich wünsche dir und deiner Familie alles Liebe.

#herzlich Sophie

Beitrag von elsa345 05.04.11 - 21:28 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum gesunden Kind.
Mit 18 das zweite Kind und diese Rechtschreibung, mehr möchte ich dazu auch nicht sagen.

Beitrag von treesa 08.04.11 - 09:59 Uhr

Glückwunsch!!! :o)

Alles Gute schonmal für das Leben mit 2 Kids! Es ist einfach toll, glaube mir!