Das Sonntagsgespräch mit Prof. Gerald Hüther

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von sunny42 05.04.11 - 15:25 Uhr

Hallo Ihr!

Der Unterschied zwischen Erfahrungen und Disziplinierungen,
die Überbewertung des IQ und die unglaublichen Potenziale eines JEDEN Kindes,
die Wichtigkeit von Begeisterung und die Begrenzung durch Druck,
gegenseitige Ermutigung statt Anklagen und Verurteilungen:

Für alle die es interessiert, dieser Mann spricht mir aus dem Herzen!

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=5419552


Liebe Grüße
Sunny

Beitrag von tomama 05.04.11 - 16:22 Uhr

Hallo Sunny,

vielen Dank für diesen Link.

lg Tomama

Beitrag von sunnylu 06.04.11 - 12:25 Uhr

Hallo Sunny,

danke auch von mir!

Habe beim Stöbern auf der Homepage von Prof. Hüther festgestellt, dass ich schon manches Buch von ihm habe :-)

Schöne Grüsse,
Susanne

Beitrag von starshine 06.04.11 - 13:13 Uhr

Danke für diesen Link! Ich kann also weiterhin so erziehen wie zuvor :-) Strafen brauchen wir definitiv keine! *Erleichterung*

Beitrag von marion2 08.04.11 - 10:08 Uhr

Hallo,

hier ein Zeitungsartikel:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/der-nuernberger-trichter-hat-ausgedient/4023320.html

Gruß