Erste Anzeichen? Hatte das schon mal jemand?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von staeff1984 05.04.11 - 15:28 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt bei ES + 7. Gestern hatte ich das erste mal eine richtig gute Verdauung :-) wenn ich das mal so ausdrücken darf. So oft muss ich normalerweise nie aufs Klo und heute wieder.
Gestern Abend lag ich im Bett und hatte ziemlich heftiges Herzklopfen und eine lange Hitzewallung. Ich konnte deshalb auch erst spät einschlafen.

Wie ist denn eure Meinung dazu?
LG

Beitrag von ennovyb 05.04.11 - 15:46 Uhr

Alles KANN, nichts MUSS!
Ich hatte in den letzten Monaten schon ALLE Anzeichen die Frau nur haben kann und bis heute bin ich noch nicht schwanger! Naja, vielleicht ja jetzt, bin aber erst ES+3! ;-)
Hab aufgehört mich damit bekloppt zu machen, das ging mir zu sehr auf die Psyche!
Wünsch Dir viel Glück ... #klee#klee

Beitrag von nimdal 05.04.11 - 16:09 Uhr

ich hatte immer alle Anzeichen die es nur gibt... war nie ss

in dem Monat als ich typische Mens Beschwerden (3 Tage vor NMT UL Ziehen und Brust Ziehen - es war wie immer) hatte wars dann so weit :-)