***ET+1....noch jemand???hach bin ich nervööööös***

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ernie23 05.04.11 - 15:30 Uhr

huhu
gestern war also DER TAG!und nichts hat sich getan.
eigentlich habe ich ihn schon früher erwartet........heftige wehen ab der 30ssw und hemmer ohne ende.
aber nun: stillstand!
morgen hat mein "großer" geburtstag.......ob das brüderchen wohl am gleichen tag kommen wird??könnte ja jeden moment losgehen....
trotz viel bewegung,tee usw passiert momentan nichts.
wem gehts noch sooo???????achtet ihr auch auf jeden pickser???:-)
liebe grüße sandra mit Lukas & Jonah inside

Beitrag von anchesen 05.04.11 - 15:42 Uhr

Hallo hatte auch gestern ET.
Dachte sie würde noch im März kommen, aber siehst ja. Gestern zur Vorsorge rein garnichts. Nichts verkürzt, nichts offen und keine einzige Wehe. Heute Morgen um fünf bin ich aufs Klo und dachte ich schau nicht richtig.#schock Ganz viel Blut und Schleim und Menstruationsschmerzen. Gleich Hebamme angerufen. Jetzt warte ich das es mal endlich richtig los geht. Aber ausser das ich braun und blutig vor mich herschleime ist nichts. Ganz leichts ziehen. Naja. Bin ja mal gespannt! Ganz liebe Grüße! Nadine

Beitrag von ernie23 05.04.11 - 15:44 Uhr

uii hört sich ja gut an!!
mein doc meinte ich soll ins kh wenns blutig ist.(NICHT der pfropf, also schleimig, sondern blut)
ich bin langsam ungeduldig.#zitter
lg und alles gute
:-)

Beitrag von anchesen 05.04.11 - 16:09 Uhr

Nö Hebamme meinte wäre völlig normal und würde wohl bald los gehen. Sind ja auch richtige Stücken, die Ärzte haben bei Blut immer angst wegen einer Plazentaablösung, aber sowas ist sehr selten und Blut vor der Geburt ist wohl normal. Also ich hoffe so es geht hier mal bald los! Alle die später ET hatten, haben ihre Kleinen nämlich schon, nur bei mir tat sich bis heute Morgen echt noch nichts. Man ich drück dir so die Daumen, das es bei dir auch mal langsam los geht!#liebdrueck

Beitrag von ernie23 05.04.11 - 16:15 Uhr

hehe das kenne ich
alle haben schon die babys in den armen......
drücken wir uns mal gegenseitig die daumen
lg und allllles gute!!!!#winke