spinnbarer Zervix durch Gonal F

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bella212 05.04.11 - 16:02 Uhr

ich steh ja kurz vor meiner ersten IVF und allea ist so spannend.
Ich bin heut ZT 6 und spritze mir seit dem 2.ten ZT täglich 150Einheiten Gonal.
Ich komm mir jetzt schon vor als hät ich nen ES es zwickt rechts und links momentan, und gestern war der Zervix so spinnbar wie beim ES.
Habt ihr das auch????
Morgen spritz ich mir noch Cetroide. Ist das schwierig??? 'Weil der Gonal F pen ist ja wirkl. einfach.

LG

Beitrag von sabinelindmeier 05.04.11 - 16:43 Uhr

Hallo,
der spinnbare ZS ist völlig normal. Das war bei mir auch so. Dadurch, dass du wahrscheinlich mehrere Follikel hast, sind auch die Hormone etwas gepuscht und daher der ZS.
Cetrotide zu spritzen ist auch kein Problem. Ich habe keinen Unterschied zum Pen gemerkt. Mir hat hinterher nur die Einstichstelle extrem gejuckt und sie ist rot geworden und angeschwollen. Aber auch das hat von Tag zu Tag nachgelassen.
Viel Erfolg!
LG