immer diese frage " bin ich schwanger"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von malinchensmami 05.04.11 - 16:42 Uhr

hallo ihr alle,
ich bin neu hier und habe gleich eine berühmt berüchtigte frage:

und zwar hatte ich am samstag mein ES und hatte mit meinem mann gv.
das erste mal mit kondom und das 2. mal im eifer des gefechts ohne.
er hat je doch in letzter sekunde ne erläuchtung bekommen und ihn vor dem orgasmus raus gezogen.#schwimmer

nun wisst ihr bestimmt sofort auf was ich hinaus will, wie hoch ist denn nun die wahrscheinlichkeit, dass was passiert ist?#zitter

und wann kann ich einen frühtest machen.#gruebel

ein 2. kind wäre ja nicht so schlimm, aber meine tochter ist erst ein halbes jahr alt und ich weiß nicht, ob das nun so gut für meinen körper ist.#baby

ich hoffe, dass mir hier ein paar liebe (werdende) mamis antworten.

lg

Beitrag von kiddi26 05.04.11 - 16:45 Uhr

Hallo also ca. 10 Tage musst du schon noch warten bis du einen Frühtest machen kannst..

LG kiddi

Beitrag von puschelrolle 05.04.11 - 16:50 Uhr

Und immer diese Antworten: "Wir sind keine Hellseher" :-p

Hehe, Quatsch beiseite, natürlich ist alles möglich, bei Coitus interruptus liegt der Pearl Index bei ca 4-18 (was das bedeutet bitte nachgoogeln oder http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Sicherheit+Notfall/Verhuetung-Welche-Methode-ist-a-233.html :-p)

Zur Frage mit dem Testen schaust Du mal hier die Tabelle:
http://up.picr.de/5972878.jpg

Ich glaub nicht, dass es jetzt so schlimm für Deinen Körper wäre, wieder schwanger zu sein, sonst wäre er ja nicht so schnell wieder "einsatzbereit" gewesen. :-)

Beitrag von malinchensmami 05.04.11 - 17:01 Uhr

hey cool, danke für die schnellen antworten und für super links

oh man...noch 10 tage warten...ich dreh durch#schwitz

mit meinem mann kann ich total schlecht über sowas reden, weil er mich nur noch mehr verrückt macht.

wenn ich solche bedenken äußere, dann löchert er mich den ganzen tag mit fragen: fühlst du dich irgendwie anders, ist dir übel, tun deine brüste weh....usw

gut das es das internet gibt:-p

Beitrag von stefanie034 05.04.11 - 20:17 Uhr

ich bin wieder schwanger geworden,als unsere tochter 4 monate alt war.gerade in der zeit glaube ich ist mann anfällig.und wenns für den körper nicht gut wäre,würde er nicht schwanger werden:-)ich hoffe für euch das es so kommt wie ihr euch das wünscht#pro.aber wer so waghalsig ist #schwimmer,muß mit konsequenzen rechnen#nanana;-);-);-) alles gute#winke