Nichts passiert seit FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von wumpel 05.04.11 - 17:04 Uhr

Ihr Lieben,

im Juni 2010 hatte ich eine Fehlgeburt mit AS in der 11. Woche, gut ein Jahr nach der Geburt meiner Tochter bin ich ungeplant aber sehr willkommen schwanger geworden. Es hatte sehr lange gedauert, bis ich beim ersten Mal schwanger war. Nun heißt es ja, nach einer FG ist man besonders fruchtbar blabla. Ich leider nicht scheinbar. Dazu kommt mein Alter (39) erschwerend. Ich bin im Moment eher hoffnungslos und suche vielleicht Mutmach-Erfolgsgeschichten oder auch Eure persönlichen Erfahrungen. Habt Ihr was für mich?

Kaffee für alle #tasse und LG
wumpel

Beitrag von darkangel-23 05.04.11 - 18:10 Uhr

Hallo Wumpel,

Ich selber habe auch eine Tochter ( 4 Jahre alt )
2009 haben wir uns dann für ein zweites Kind entschieden, doch leider auch vergeblich.

Im Januar 2009 hatte ich 1 Fehlgeburt
Im Juli 2009 dann die 2 Fehlgeburt
Und im Januar 2010 schließlich die Dritte Fehlgeburt.

Bei mir wurde dann eine genetische Unterschung gemacht und wenn ich noch einmal schwanger werden würde, solle ich mir Heparin spritzen zur Unterstützung der Schwangerschaft.

Im Juli 2009 wurde ich dann schwanger, ging gleich zum Arzt und holte mir das Rezept für die Spritzen und siehe da... es hat funktioniert.
Die Schwangerschaft war nicht leicht, aber ich habe seit 18.02 eine gesunde 2 Tochter.

Warum ich vorher 3 Fehlgeburten hatte, das weiß keiner :(

Ich hoffe , das es bei Dir bald klappt , und dir weiter FG erspart bleiben.
Viel Glück und Alles Gute !