Schwarzes Ei in der Gebärmutter

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heartforbabys84 05.04.11 - 17:17 Uhr

Hallo brauch mal eure Meinung hierzu:

War gestern beim Frauenarzt zur Untersuchung wegen meiner Zyste am Eierstock dabei hat er ein kleines schwarzes Ei hinten in der Gebärmutter gesehn er meint ich könnte schwanger sein hat mir deswegen Blut abgenommen bekomme Donnerstag das ergebniss.

Oh man bin total aufgeregt lg eure Nicki

Beitrag von kleinehexe74 05.04.11 - 17:18 Uhr

Dann drück ich dir mal die Daumen dass du eine gute Nachricht bekommst!!!!!

Beitrag von heartforbabys84 05.04.11 - 17:19 Uhr

dankeschön

Beitrag von susanne2011 05.04.11 - 17:27 Uhr

Er hat bestimmt den Dottersack gemeint, sieht aus wie ein dunkles Loch.kindsanlage entwickelt sich erst. Drücke dir die Daumen#klee

Beitrag von heartforbabys84 05.04.11 - 17:29 Uhr

ok also kann es gut sein das ich ss bin ja

Beitrag von susanne2011 05.04.11 - 17:36 Uhr

Ja, man sieht im Ultraschall erst eine mit Flüssigkeit gefüllte Blase( die ist schwarz zu erkennen) Tage später kann man dann schon eine Anlage sehen. Kannst mit einen 10 schon POS. Testen.

Beitrag von heartforbabys84 05.04.11 - 17:41 Uhr

ok danke:-)