ET-3 und ich hab Angst!!!! Es tut sich was....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:18 Uhr

HILFE Mädels,
hatte heute ne Eipollösung. Mumu auf 2 cm, Gebärmutterhals weg und Kopf tief und fest im Becken.
Hab wahnsinnige Regelschmerzen, Rückenschmerzen und einen Drang groß aufs Klo zu müssen, aber es kommt natürlich nichts.
Hab keine Blutungen oder Schleime oder sonstwas. Aber mir ist gar nicht gut...
ANDREA

Beitrag von meli1987 05.04.11 - 17:20 Uhr

Warum gehst du nicht ins KH ???????#gruebel

Beitrag von linzerschnitte 05.04.11 - 17:21 Uhr

Ja hallo! :-) Hab ichs nicht gesagt? *lach* Klingt ganz so als ob du heute Nacht doch einen Babysitter brauchen wirst! :-D

Wünsch dir alles alles Gute!!!!!!!!!!!!!!!!! Ruf im Zweifelsfall deine Hebi an!

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:22 Uhr

Wie kannst Du noch so cool sein. Hast Du keine Angst???? Nee, jetzt mal Spaß beiseite, ich hab wirklich keinen. Wir müssen die Große mitnehmen. ich werde da innen eh alles zusammenschreien und das muß sich mein Mann nicht unbedingt antun...

Beitrag von linzerschnitte 05.04.11 - 17:25 Uhr

#rofl Als cool kann ich mich im Moment echt nicht mehr beschreiben! Bin soooo hibbelig! :-)

Nimm sie halt mit ins KH, dort gibts ganz liebe Schwestern die sich sicher ein bisschen um deine Große kümmern können solang du "beschäftigt" bist! :-D

Was hast für ein Gefühl? Glaubst es geht wirklich los? Bist aufgeregt?

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:30 Uhr

Aufgeregt??? Ich mach mir gleich in die Hose vor Angst. Und ich weiß nicht ob es los geht. Meine Mama meint immer das merkt man dann schon. Wurde damals eingeleitet und das war alles ganz anders. HILFE. Hab jetzt mal der hebigabi geschrieben.

Beitrag von linzerschnitte 05.04.11 - 17:34 Uhr

Gute Idee! Sonst kannst du ja auch noch im KH anrufen und dort nachfragen ob du schon vorbeikommen sollst! Oh Mann, ich fiebere richtig mit mit dir!!!! Und drück die Daumen! Bin gespannt wer von uns beiden früher kuscheln darf! *lach* Jetzt gehts quasi um Stunden! :-D

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:37 Uhr

Hoffentlich Du! Ich verzichte auf die Entbindung!!!!

Beitrag von malinchensmami 05.04.11 - 17:24 Uhr

ohoh...das dauert nicht mehr lange;-)

kommen die schmerzen denn regelmäßig?

ich wünsche dir eine wunderschöne und kurze geburt#winke

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:24 Uhr

Keine Ahnung. Glaub die sind die ganze Zeit da oder so... Langsam werd ich echt nervös.

Beitrag von amy-lea 05.04.11 - 17:27 Uhr

Ich würd mal sagen fix ins KH!

LG und ganz viel Glück für ne schnelle Geburt#klee

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:29 Uhr

Ja moment, sind das wohl Wehen????

Beitrag von schwino2802 05.04.11 - 17:32 Uhr

Hallo , ich habe heute Früh schon deinen Beitrag gelesen.
Das ist doch schön das es jetzt doch endlich los gehen will.
Ich würde mal deine Hebamme anrufen und fragen was jetzt zu machen ist vielleicht sagt sie dir ja auch das du ins KH fahren sollst.

Ich drücke dir jedenfalls jetzt schon die Daumen das es nicht so lange geht und du schnell deinen kleinen wurm auf den Arm halten kannst.

LG Melanie ( 32 SSW )#winke

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:38 Uhr

Mensch ich hab doch keine Hebamme. Hab grad mal die ARzthelferin von meinem FA angerufen.... Die sagt ich soll mich mit der Uhr hinhocken und der Bauch muß hart werden....
Ich fahr jetzt erstmal ins Mc, vielleicht lenkt das ja ab.

Beitrag von chrisdrea24 05.04.11 - 17:41 Uhr

DANKE für Euer Daumendrücken..... Normalerweise bin ich die Ruhe selbst. Jetzt bin ich grad mal nichtmehr genervt. Ich fahr jetzt nochmal mit meiner Tochter ins Mc. Mir ist das essen vergangen, aber für sie hole ich was. Und dann geh ich ganz früh ins Bett....

Beitrag von cori1969 05.04.11 - 18:00 Uhr

Ich würde an deiner Stelle dein Töchterchen in gute Hände geben und SOFORT in die Klinik du hast schein bar Wehen und dadurch das es dir nicht gut geht tip ich mal darauf das es wierklich los geht imKH legen sie dich eh erst mal ans CTG und schauen wie weit der MUMU ist Also ab und nicht erst noch essen gehen und dan ins Bett!!!! Viel glück und alles gute für deine Geburt
Lg.Cori

Beitrag von spark.oats 05.04.11 - 18:34 Uhr

Andrea.... Da ist man mal n paar Stunden nicht zuhause und findet aufeinmal so einen Thread von dir. :-D

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass du ganz bald kuscheln darfst und alles gut überstehst. Ist doch toll, dass dein kleines sich ganz alleine auf den weg macht. :)

Alles Gute für die Geburt! :)

Beitrag von tanjaukids 06.04.11 - 11:39 Uhr

Ich bin gespannt - lass von Dir hören, wenn der Krümel da ist!!!

LG Tanja#winke