Wassergeburt, AIDS-Test?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moncici10 05.04.11 - 17:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muss man bei 'ner Wassergeburt einen erneuten AIDS-Test machen? Wurde der nicht auch bereits am Anfang der SS gemacht?

Beitrag von zazazoo 05.04.11 - 17:24 Uhr

Warum sollte man bei der Wassergeburt nen HIV-Test machen müssen?? #kratz

Beitrag von moncici10 05.04.11 - 17:26 Uhr

Das hab ich mich auch gefragt.. habs irgendwo so gelesen. Vielleicht weil das Kind dann direkt mit meinem Blut in Verbindung kommt? Keine Ahnung.. deswegen frag ich euch ja ;-)

Beitrag von zazazoo 05.04.11 - 17:30 Uhr

Hab grad mal ein bisschen im Netz geschaut: scheinbar gibt es KH, die das als Voraussetzung für eine Wassergeburt haben - also wenn du schon weißt, in welchem KH du entbinden willst, frag einfach mal nach. Ich finds komisch ...

Beitrag von moncici10 05.04.11 - 17:51 Uhr

Hatte mich auch gewundert, aber wir schauen uns eh heute das voraussichtliche Entbindungskrankenhaus an.. frag dann da mal direkt nach. Danke erstmal.

Beitrag von widowwadman 05.04.11 - 17:30 Uhr

Hoeheres Infektionsrisiko fuer alle Beteiligten, denk ich mal

Beitrag von moncici10 05.04.11 - 17:52 Uhr

Denk ich auch.

Beitrag von leeloo78 05.04.11 - 18:05 Uhr

Hallo!
Ich meine mich zu erinnern, dass ich damals bei meiner Tochter für eine evtl. Wassergeburt einen HIV- und Hepatitis C-Test benötigte. War glaub ich wegen der erhöhten Infektionsgefahr für die Hebammen. Und es war auch unverschämt teuer, 45€! Die hab ich dann im Endeffekt in den Wind geschmissen da es ein KS wurde.

Liebe Grüße, Leeloo

Beitrag von moncici10 05.04.11 - 18:39 Uhr

Huhu,

45 Euro, mensch! Kostet ja auch nicht alles schon genug Geld ;-)

Danke für deine Info, werde heute Abend mal nachfragen und dann berichten. :-)

#winke

Beitrag von moni2712 05.04.11 - 19:54 Uhr

Hallo!

Also es reicht der HIV Test der am Anfang der SS gemacht wurde, was du aber brauchst ist ein Streptokokken B Test und der darf nicht älter als 6 Wochen sein. Der Test hat mich ca.17€ gekostet.

LG Moni mit Leon , Georg und klein Christian

Beitrag von trinitie 05.04.11 - 21:52 Uhr

Lt. meiner Hebi muss ich in meinem Entbindungs-KH auch vorweisen, dass ich HIV- sowie Hepatitis C negativ bin wenn ich eine Wassergeburt möchte. Werde das nächste Woche auch erstmal erfragen und dann notfalls die Tests machen lassen - sicher ist sicher denn ich möchte so gerne ne Wassergeburt versuchen

Beitrag von jenny8388 07.04.11 - 02:07 Uhr

Mich hat das letzte woche bei der Anmeldung in der Klinik auch verwundert, ich habe gefragt wegen Wassergeburt, die Ärztin meinte auch, nur wenn sie den HIV Test gemacht haben.. hat mich auch verwundert aber jetzt weiss ich es wenigestens :)