traurig

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von passion81 05.04.11 - 17:29 Uhr

hallo ihr lieben,

wir müssen jetzt doch 12wochen auf ein 2tes spermiogramm warten. das sicherlich noch schlechter ausfallen wird als das davor!
aber vorher wird keine icsi gemacht sagt die ärztin obwohl die kk meinte das sie kein 2tes braucht da mein mann ja ein krampfader hat.

wie schafft ihr nur diese warterei mich macht sie wahnsinnig und echt depri.
habt ihr vielleicht tipps für mich...

schicke euch viel sonne eure sandra

Beitrag von majleen 05.04.11 - 17:32 Uhr

#liebdrueck

Warten müssen wir leider alle. Du auf das 2SG, ich auf die nächste ICSI, viele andere stecken in der WS nach dem TF. Leider. Aber die 12 Wochen gehen auch um und dann steht nichts mehr im Weg. Und für eine ICSI braucht es wirklich kaum gute Spermien. Daß geht ja auch, wenn nur wenige durch eine TESE direkt aus dem Hodengewebe gewonnen werden.

Viel Glück #klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von passion81 05.04.11 - 17:37 Uhr

hallo majleen,

ich weiß das alle warten müssen es tut nur manchmal echt weh,vorallem jetzt im frühjahr wo man die dicken bäuche noch viel mehr sieht. man kommt sich halt oft vor als sei die ganze welt schwanger nur man selber nicht. dann zahlt man ein haufen geld und trotzdem muß man sich ständig an irgendwelche bestimmungen und untersuchungen halten. egal ob sie nutzlos sind oder nicht.
majleen ich weiß das ihr schon sehr lange wartet und ich wünsche dir für deine nächste icsi das es deine letzte ist. ich drück dir fest die daumen!

alles liebe #klee

Beitrag von majleen 05.04.11 - 17:41 Uhr

Ach, wenn ich mich mit anderen Vergleiche, dann bin ich noch recht frisch dabei. Ich kenne eine, die hat leider gerade ihren 5. TF negativ hinter sich gebracht. Das ist Mist.

Ich bin momentan auch mal besser mal schlechter gelaunt. Aber das ist normal. Klar sehe ich auch jeden Bauch, jeden Kinderwagen und jedes Kleinkind, aber das ist ja auch ok. Unsere Zeit wird auch kommen. Ganz bestimmt. Und dann brauchst du nicht mehr zurück blicken, sondern nur noch nach vorn. Viel viel Glück #klee

Beitrag von passion81 05.04.11 - 17:46 Uhr

danke #blume

Beitrag von windlicht82 05.04.11 - 17:41 Uhr

Hallo majlee,

sei nicht traurig, warten scheint unser aller Los zu sein. Manchmal vergehen 12 Wochen warten auf ein 2. Spermiogramm schneller als 2 Wochen warten auf das Ergebnis der Befruchtung. Ich weiß noch als wir unseren ersten Termin in der Kiwu hatten. Das war Ende 2009. Bis zur ersten ICSI hat es also fast 1,5 Jahre gedauert. Wir mußten erstmal sparen und dann der Wechsel zur Uni die auch erstmal sämtliche Untersuchungen gemacht haben, hat eben gedauert. Und die Zeit ist wie im Flug vergangen. Ich hab mir immer gesagt das wir ein Ziel haben und das der Zeitpunkt irgendwann kommt. Und bis dahin genießen wir die Zeit zu zweit und machen all das was wir mit Kind später nicht mehr so machen können. Hat auch nicht immer geklappt, aber ein bisle schon ;-)

Beitrag von majleen 05.04.11 - 17:42 Uhr

Unsere nächste ICSI kommt bald ;-)
trotzdem Danke

Beitrag von windlicht82 05.04.11 - 18:02 Uhr

Sorry#klatsch meine Hormone spielen wohl schon verrückt, mein Beitrag war eigentlich an Passion gerichtet
dir majleen wünsch ich natürlich auch viel Glück :-D

Beitrag von majleen 05.04.11 - 18:05 Uhr

Kann schon mal passieren. Wir sitzen ja alle dummerweise im gleichen Boot #winke#klee#klee#klee

Beitrag von connie36 05.04.11 - 18:28 Uhr

hi
wie schlecht war denn euer sg?
lg conny

Beitrag von passion81 06.04.11 - 14:03 Uhr

liebe conny hier die werte:

volumen 5,3
verflüssigungszeit 15 min.
motilität
a 42%
b 28%
c 30%

lebende spermien 78%
pseudoafflutinationen vorhanden
konzentration 7 mio
gesamtzahl 37,1 mio

morphologie

normale 2%
fehlformen gesamt 98%
akrosomenschaden 98
überstreckungsformen 23
flagellumdefekt 10

konzentration fertile sp. 0,0588 mio
gesamtzahl fertile sp. 0,31

diagnose: teratozoospermie, oligospermie