Wohngeld?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiffy84 05.04.11 - 17:29 Uhr

ich habe mal eine frage...und zwar mein freund ich wohnen zusammen und erwarten im juni unseren kleinen :-) nun habe ich gerade mal bei unserer stadt angerufen weil ich der meinung war das uns wohngeld zustehen würde für den kleinen.die dame am telefon meinte aber 'nein' unser einkommen sei zu hoch :-( also ganz ehrlich...wir haben derzeitig nur das einkommen meines freundes und so wird es das nächste jahr auch erst einmal bleiben.
steht uns da wirklich nix zu vom amt?wir beziehen ja sonst kein geld...nur halt sein lohn.

lg und danke für eure antworten!

Beitrag von jinebine 05.04.11 - 17:36 Uhr

Ich kann die zwar nicht helfen, aber uns geht es genauso und ich freue mich über jede hilfreiche antwort.

LG

Beitrag von thomas-bw 05.04.11 - 17:44 Uhr

Hallo Tiffy,

ob es Wohngeld gibt, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Wenn Ihr dann zu Dritt seid, dürfte aber das Einkommen etwas höher sein als zu zweit. Ich weiß nicht wie du gefragt hast, aber ich würde nochmal nachhaken. Die wissen evtl. auch was es sonst noch gibt. Kann hier auch nur für Baden-württemberg sprechen, da gibt es auf den Rathäusern die Broschüren Elterngeld und Elternzeit vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Broschüre Informationen für Mütter und Väter (http://www.sozialministerium-bw.de/fm7/1442/Informationen_f%FCr_M%FCtter_und_V%E4ter_ab03111-mitHospiz.pdf). Da sind dann auch Kontaktadressen dabei. Viel Erfolg.

Beitrag von alice2004 05.04.11 - 17:45 Uhr

wenn dein freund / mann ùberer dem grundsatz eines aleinverdieners ist
steht dir nichts zu
weiss allerdings nicht wie der regelsatz im moment ist
ich wùrde mal direkt aufs amt gehen
und dich persòhnlich erkundigen

Beitrag von zartbitter2009 05.04.11 - 18:36 Uhr

Hi!

Als Geringverdiener gibts meist ab dem zweiten Kind "erst" Zuschüsse wie Wohngeld oder Kinderzuschlag da das eine Gehalt den Gesamtbedarf nunmal deckt. Und wie man immer so schön sagt: wenn man sich vor der SS noch nciht mal sicher ist ob man die Pampers von seinem Geld bezahlen kann... #bla :-p:-p:-p

... wenn sein Gehalt aber auch dann laut (irgendeiner) Tabelle - weiß nicht welche Höhe - euren Lebensunterhalt deckt, da er eben kein Geringverdiener ist, gibts auch dann keine Zuschüsse.

Naja bei einem Kind braucht man ja auch nicht sooo viel extra... und die 300 Euro mindestens für das erste Jahr bekommste ja auch; excl. Kindergeld, macht dann schon mal 484, reicht dicke um den extra Babybedarf monatlich zu decken :-) Und nach dem Jahr kannst du schließlich locker ein paar Stunden die Woche arbeiten um die 300 Euro wieder reinzukriegen, sei es "nur" ein 400€ Job :-p

LG Zartbitter mit Boys und Ü-#ei 13. SSW

Beitrag von zartbitter2009 05.04.11 - 18:36 Uhr

http://www.geldsparen.de/inhalt/rechner/Soziales/Wohngeldrechner.php
;-)

Beitrag von kleinerennmaus13 05.04.11 - 18:44 Uhr

Hallo Tiffy!
Mach dich deshalb nicht verrückt. Ich an deiner Stelle würde einfach einen Antrag stellen, wenn dein Sohn da ist (werde ich übrigens auch machen, wenn unser Baby da ist) und alle erforderlichen Unterlagen abgeben, so dass die das in Ruhe durchrechnen können. Wie hat die das am Telefon denn gemacht? #kratz Mehr als ablehnen können sie ja nicht und du hast dann Gewißheit :)

VlG Sandra

Beitrag von timpaula 05.04.11 - 18:51 Uhr

hallo tiffy,

ich bin sowieso kein freund von wohngeld und würde immer alg II beantragen, die vom amt schicken einen auf jedenfall weg um wohngeld zu beantragen. bei alg II könntest du dann nämlich gleich erstaustattung geburt und schwangerschaftsbekleidung beantragen....

lg Susi