Schlechtes Gewissen.....SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 05.04.11 - 17:45 Uhr

Hi ihr lieben,

mir gehts seit gestern nicht so besonders gut, hab starke Ischias Schmerzen und ziehen in der Leistengegend. Dementsprechend häng ich nur aufm Sofa rum und hab im Haushalt heut noch gar nix gemacht. Jetzt plagt mich deshalb das schlechte Gewissen...nur faul rum zu liegen.... :-[ Ich weiß eigentlich total dämlich, aber kennt ihr das vielleicht auch???

Alles liebe #winke

Ela
30. SSW

Beitrag von pegsi 05.04.11 - 17:50 Uhr

Ich kenn das auch. Wann immer ich nicht funktioniere (n kann), hab ich ein schlechtes Gewissen. Weil mein Mann inzwischen die großen Touren mit meiner Tochter alleine unternimmt z.B.

Nützt aber niemandem was, wir sollten versuchen, es einfach zu genießen, dass wir auch mal etwas nicht schaffen dürfen. :-)

Beitrag von meli1987 05.04.11 - 17:50 Uhr

#winke

naja ein schlechtes Gewissen???!!! hmmmm das würde ich jetzt nicht sooooo sagen, aber ich fühle mich dann nicht so wohl, wenn mein mann dann Heim kommt.

Gut er sagt zwar nix aber ich fühle mich dann sooooo unwohl, ich weis genau was du meinst ;-)#pro

LG Meli mit malik 2J 10M und Safiya 39ssw

Beitrag von hasi1977 05.04.11 - 21:01 Uhr

Ich kenn das nur zu gut. Mittlerweile macht es mir aber kaum noch was aus. Wenn ich merke, der Rücken fängt an zu schmerzen oder ich kipp gleich um vor Müdigkeit, leg ich mich hin. Egal wie die Bude aussieht. Mein Schatz akzeptiert das voll und ganz und deshalb versuch ich mir immer zu sagen: Wen kümmerts????