Haare färben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina1212 05.04.11 - 17:47 Uhr

Darf man in der Schwangerschaft seine Haare färben lassen?

Beitrag von pegsi 05.04.11 - 17:48 Uhr

Es steht rechtlich nicht unter Strafe.

Die Stoffe kann man im Blut nachweisen, es ist also wahrscheinlich, dass Dein Kind seinen Teil abbekommt.
Trotzdem lässt sich kaum eine Frau davon abhalten. Entscheide selbst, wie Du das sehen möchtest. :-)

Beitrag von sohnemann_max 05.04.11 - 17:57 Uhr

Hi,

ja natürlich kannst Du Deine Haare färben bzw. Strähnen rein machen lassen.

Du bist schließlich auch noch eine Person und lebst nicht nur als werdende Mama. Ich jedenfalls bin nicht - bei beiden SS - wie eine ungepflegte Frau in die Arbeit gegangen sondern regelmäßig auch zum Frisör. Im Übrigen ist das auch Balsam für die Seele!

Schädliche Sachen findest Du immer und überall wovor Du Dich nicht schützen kannst. Haare färben gehört jetzt meiner Meinung nach nicht dazu.

LG
Caro mit Max 6,5 Jahre und Lara 23 Monate

Beitrag von nina1212 05.04.11 - 18:00 Uhr

Danke färbe meine Haare immer Schwarz:-)war mir jetzt unsicher da meine Freundin sagte man soll das nicht machen.

Beitrag von victorias 05.04.11 - 18:11 Uhr

Zur Not und 100% Absicherung vlt mal den FA oder die Hebi fragen was der/die dazu sagt?!

LG Victoria 21.SSW

Beitrag von seinelady 05.04.11 - 18:03 Uhr

na klar "darfst" du das, warum denn nicht.
du trinkst das zeug ja nicht..
lieben gruß tiny und im bauch merle elea