FÄ-Besuch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hoolie 05.04.11 - 17:53 Uhr

Hey Mädls,

hatte gestern meinen FÄ-Besuch:

Raus gekommen ist, dass mein Östrogen viel zu niedrig ist, kein ES da , deshalb auch GSH kaum aufgebaut,und TSH zu hoch ist.

Jz hab ich am 10. Mai nen Termin bei einer Internistin wegen der SD

Gegen den Östrogenmangel hat mir meine FÄ "Femoston" (ich hoff ich habs richtig geschrieben), verschrieben?

Hat jemand Erfahrung damit??

#winke

Beitrag von sanni2105 05.04.11 - 18:06 Uhr

hi

hatte bis januar eine unbemerkte SD-unterfukt. und somit eine follireifestörung, keinen ES und somit war auch der kiwu unerfüllt. nehme seit feststellung L-Thyroxin25 und hatte im letzten zyklus einen spontanen ES. auch diesen zyklus, hab zwar zur unterstützung, das mehrer follis reifen clomi genommen, aber von den zwei follis die dadurch geswachsen sind, ist eins wohl spontan gesprungen und den anderen hab ich mit ovitrelle ausgelöst. nun muss ich am nächsten montag zum bluttest.

lg