Tempi Frage!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marzahn 05.04.11 - 17:59 Uhr

Hey!!

Steigt die Tempi immer nach ES, auch wenn das #ei nicht befruchdet ist oder wurde?? #kratz

Danke schon mal für die Antworten

LG Nina #blume

Beitrag von noiram78 05.04.11 - 18:03 Uhr

Hallo,
soweit ich weiß hat das damit nicht viel zu tun.
Die Tempi kann bis zur Mens oben sein oder sogar noch steigen, am Menstag fällt sie dann...
Da hofft man die ganzen Tage und dann...mit einem mal alle Hoffnung dahin...
Viel Glück!

Beitrag von majleen 05.04.11 - 18:03 Uhr

Ja, das hat mit der Befruchtung nichts zu tun. Kannst auch gern bei meinen Fotos meinen Pausenzyklus ohne Bienchen ansehen. Viel Glück #klee

Beitrag von marzahn 05.04.11 - 18:10 Uhr

Danke!#aha

Dann muß ich pusten und Daumendrücken mal sehn ob es was hilft!

Beitrag von miri82 05.04.11 - 18:59 Uhr

Hallo,

die Temperatur steigt immer an, da in der 2.Zyklushälfte das Hormon Progesteron (Gelbkörperhormon) ansteigt, welches für den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut zuständig ist und es dem eventuell befruchteten #ei ermöglicht, sich dann einzunisten ... falls es zu keiner Befruchtung kommt, wird dieser "Gelbkörper" abgestoßen und das Progesteron sinkt und damit auch die Temperatur... --> mens

lg #sonne