Eingebranntes vom Bügeleisen entfernen!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von buggie 05.04.11 - 18:10 Uhr

Hallo zusammen,

kann mir jemand einen Tipp geben wie ich mein Dampfbügeleisen wieder sauber bekomme? Da hat sich wohl irgendwas eingebrannt, auf der Fläche hab ich`s halbwegs weg aber rund um die Dampfdüsen bekomm ich das Zeugs einfach nicht weg. Hab von einer Freundin einen Wachsstift bekommen, der wohl extra für sowas ist, funktioniert bei mir nur leider nicht, Schmutzradierer war ein weiterer Tipp funktioniert auf der Fläche einigermaßen jedoch nicht bei den Düsen. Das Ding war teuer, will mir auch nicht die Bügelfläche zerkratzen!

Hab heute großen Wäschetag und kann nicht weitermachen :-(

Danke und liebe Grüße!
Mary

Beitrag von dodo0405 05.04.11 - 18:58 Uhr

Mit dem Schaber fürs Ceranfeld vielleicht?