toxoplasmose - einfrieren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von scheune 05.04.11 - 18:57 Uhr

hallo,

ich habe mal gelesen das die toxoplasmose bakterien durch einfrieren getoetet werden? sitmmt das?

dann koennte ich meine gartenkraeuter diesen sommer einfach 24h einfrieren und dann benutzen?

falls jemand eine antwort hat ...danke!

scheune

Beitrag von erbse2011 05.04.11 - 18:58 Uhr

sind gartenkräuter toxogefährtet?? #kratz

Beitrag von scheune 05.04.11 - 19:06 Uhr

hallo,

so wie alles was aus dem garten kommt und die katzen drueber laufen ...salat etc

scheune

Beitrag von repumuck 05.04.11 - 19:12 Uhr

oO

Gartenkräuter und Salat muss man nur abwaschen damit die Erde (Toxoplasmoseträger) entfernt wird ;-)

Und nein meines Wissens kann man Bakterien mit einem normalen Gefrirschrank nicht töten ^^
nur verkochen kann man die ^^

Beitrag von jalin 05.04.11 - 19:49 Uhr

Hallo

also mein Frauenarzt hat mir genau dies geraten, z.B. die Salami einzufrieren, um die Toxos zu töten... deshalb nehme ich an, dass das stimmt. Aber ehrlich gesagt vorstellen kann ich es mir auch nicht wirklich.

Unsere Gartenkräuter wasche ich ehrlich gesagt nur... hoffe einfach, dass keine Katze da hin gemacht hat...

Liebe Grüsse
Jalin

Beitrag von leanann 05.04.11 - 19:55 Uhr

Hallo!

Ja, ich habe in mehrere Seiten gelesen, und meine Hebamme hat auch gesagt, dass die Toxoplasmose-Bakterien durch Einfrieren getötet werden.

Hier steht zum Beispiel, dass man die Lebensmittel 2 Tage bei -20ºC einfrieren muss.

http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/ency/article/000637.htm

Guten Appetit!