An alle werdenden Mamas!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wish2011 05.04.11 - 19:10 Uhr

Ich hab mal eine Frage, ich nehme seit 2 Jahren keine Pille mehr, wir verhüten nur mit Kondom. MEin Zyklus ist super regelmäßig und mein ES wird lt. Ovos auch immer schön angezeigt. Wir müssen jetzt bis Juni warten wegen Rötelimpfung aber ich wollte gerne mal wissen wie lange ihr so gebraucht habt um schwanger zu werden ohne noch Pille abzusetzen oder Ähnlichem.

Ganz lieben Dank schonmal von einer die gerne bald bei euch sein möchte. ;-)

Beitrag von babett85 05.04.11 - 19:13 Uhr

Huhu ganz schnell zwei monate nach fast 10 Jahren Pille
Lg

Beitrag von verdania 05.04.11 - 19:14 Uhr

Ich habe Okt.2008 die Pille abgesetzt und bin Sept. 2010 schwanger geworden.

Beitrag von wish2011 05.04.11 - 19:15 Uhr

Meinen Glückwunsch zur SS. Da mußtet ihr ja lange auf euer Glück warten, darf ich fragen ob es dafür Gründe gab?

Beitrag von mamilein-stefanie 05.04.11 - 19:14 Uhr

hallo,
bei unserem 2. kind haben wir fast 3 jahre gebraucht und jetzt, einmal kondom vergessen und bumm

Beitrag von traumkinder 05.04.11 - 19:15 Uhr

beim 1. 4,5 monate, da wir nur ab und an #sex hatten, ohne eisprung zu berücksichtigen etc.


beim 2. hats sofort geklappt, da ich mich an meinen ES gehalten hab #verliebt

Beitrag von vite-vite 05.04.11 - 19:16 Uhr

Hallo,

wir mussten beide Male nicht üben, hat bei beiden Schwangerschaften sofort geklappt!

LG

vite-vite

Beitrag von bruclinscay 05.04.11 - 19:25 Uhr

HuHu,
Fast 8 Monate nach Absetzen der Pille hat es geklappt... :)

Lg
Bruclinscay #ei 19Ssw

Beitrag von elladavid2011 05.04.11 - 19:29 Uhr

Ich habe mindestens ein Jahr zuvor die Pille abgesetzt und bei uns waren es 4 ÜZ (davon einer,in dem wir verhindert waren in der heißen Phase) Ich kann dir den Clearblue ovutest empfehlen (damit hats dann geklappt).Ach ja wir waren mit Verkehr jeden zweiten Tag besser dran als mit täglichem. Viel Erfolg!

Beitrag von wish2011 05.04.11 - 19:32 Uhr

JA das habe ich auch schon gehört, dass zuviel des Guten auch nicht zum erfolg führt. Nach den ganzen Antworten hier bin auch auch ganz zuversichtlich, dass wir nicht so lange warten müssen.

Beitrag von lani13 05.04.11 - 19:31 Uhr

November 2009 Pille abgesetzt und am 12.11.10 kam Maximilian Elias auf die Welt #verliebt

Rapp Zapp :-p

Beitrag von wish2011 05.04.11 - 19:33 Uhr

COOL!!!! Nachträglch noch alles Gute zu eurem Zwerg. ;-)

Beitrag von emily.und.trine 05.04.11 - 19:32 Uhr

ich bin sofort scwanger geworde, mussten garnicht warten!

glg und viel glück #pro

Beitrag von haruka80 05.04.11 - 19:36 Uhr

1.SS 15 Monate, 2.SS riss das Kondom

Beitrag von cappucinocream8 05.04.11 - 19:44 Uhr

Hallo,

ich hab amgefangen mit 16 die Pille zu nehmen und mit 28 abgesetzt. Im Mai 2008 aufgehört und im Dezember 2010 schwanger geworden. Allerdings ohne Hormontherapie oder KIWUzentrum und auch nicht den Streß immer zum Eisprung miteinander in die Kiste...

Jetzt ist alles supi und hab nen tollen Verlauf und den Kopf frei.

LG Cappu

Beitrag von chichi82 05.04.11 - 20:07 Uhr

huhu,

wir haben 3 jahre ohne verhütung gebraucht.
lg chichi#winke

Beitrag von angietoao 05.04.11 - 21:24 Uhr

Ich habe nach 8 Jahren Verhütung (zuerst Pille, dann ca. 2 Jahre Nuva Ring) im Februar 2011 abgesetzt und bin jetzt, 2 Monate später, schwanger!

Grüßle
Alex