Trinkmenge Baby 15 Wochen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lila31 05.04.11 - 19:57 Uhr

Hallo,
welche Trinkmenge nehmen eure babys zu sich? Ich hab mal was von einem sechstel des Körpergewichts gehört. Das wären bei meinem Sohn etwa 1100 ml. Er trinkt aber höchstend 600, also nur die Hälfte. Muss ich mir Sorgen machen? Wie ist das bei euch so?

Beitrag von minchen32 05.04.11 - 20:53 Uhr

Huhu

also bei meiner Tochter (heute genau 9 Wochen) ist es auch nicht wie bei anderen. Die anderen Kinder in dem Alter trinken pro flasche irgendwas mit 200 ml oder so und kommen dann am Tag auf fast 1000 ml meine Kleine trinkt nur 600 oder 650 am Tag. Mach mir auch immer Sorgen aber meine Hebi meint die nehmen sich was sie brauchen. Wie das bei dir ist weiss ich natürlich nicht denn dein Kind ist ja älter. Frag doch mal deinen Kidnerarzt




LG Yasmin mit Navleen (heute 9 Wochen) #verliebt

Beitrag von mimia24 05.04.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

also meine Kleine ist morgen auch genau 15 Wochen und kommt auch nie auf die angegebene Menge... Laut Rechnung müsste sie etwas über 800ml trinken und laut den Packungen noch mehr... Sie kommt aber auch nur auf ca. 650-750ml in 24h! Mehr geht nicht in sie rein! Sie hat von Anfang an immer schon weniger getrunken, wie es angegeben war!
Sie nimmt aber zu und ist fit, also mach ich mir da keine Gedanken mehr, ändern kann ich es eh nicht!
Sie trinkt momentan nur noch 3x (manchmal 4x)mal am Tag + 1mal in der Nacht!

Lg Michele mit Denis fast 4 Jahre und Maja :-D