ES +7, wer noch? irgenwelche anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiffmaster 05.04.11 - 20:28 Uhr

Mädels, war mir schlecht vor ner std.! Musste mich richtig hinlegen. Jedoch musste ich nicht brechen, kurz vorher ein kurzes, heftiges ziehen im UL.
Wollte eigentlich was essen,aber ich krieg nix runter.
Vor 2 tagen hatte ich mittags hitzewallungen, sowas kenn ich gar nicht.
Und bis jetzt waren das keine pseudo-anzeichen. Mein mann stand eben neben dem bett und hatte ein breites grinsen im gesicht.

Jetzt ist doch,wenn, gerade die einnistung. Wollt mich nicht verrückt machen, aber irgendwie... #schwitz

Erzählt mir mal eure anzeichen! Vielleicht gibts ja übereinstimmungen B-) :-D

Beitrag von binchen-83 05.04.11 - 20:31 Uhr

Huhu,
ich bin auch es+7
Brüste tun weh, ul ziehen, vor allem gestern, sehr viel zs, Herpes das nicht wirklich weg gehen will an der Lippe, aber das kann ja alles bedeuten.
Wäre es doch nur schon nächste Woche Dienstag!!!! :-(

LG

Beitrag von tiffmaster 05.04.11 - 20:33 Uhr

Echt schlimm,oder! Ich glaub, ich teste mal am samstag ;-)

Beitrag von binchen-83 05.04.11 - 20:51 Uhr

überleg ich auch schon weil wir am we ne schnapstour machen. aber ich glaub ich lass es unbd trink nix.

Beitrag von mzungu1981 05.04.11 - 20:34 Uhr

Hallo...
ich bin auch ES+7 oder auch ES+8, so sicher bin ich mir nicht,.

Ich habe seit Tagen heftiges UL-Ziehen, vorgestern hatte ich Kopfschmerzen wie noch nie in meinem Leben, wie Migräne.

Ich versuche gerade krampfhaft das alles nicht überzubewerten...

Hast du vor zu testen, wenn ja, wann?

Beitrag von tiffmaster 05.04.11 - 20:38 Uhr

Vielleicht am sa!? #schein was meinst du?

Beitrag von katrin2111 05.04.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

bin jetzt ES+6 und mir war heute ständig etwas übel...so schnell wie es kam war es auch wieder weg.
Ansonsten stelle ich nur fest, dass meine Laune seltsam ist....mal bin ich super gut gelaunt und 1 Min.später total genervt.
Ziehen im UL hatte ich auch, allerdings schon am 31.3. und gleichzeitig große schmerzen in der Leiste.

Habe auch Angst, mir das alles nur einzubilden und mich verrückt zu machen....

Hoffentlich geht die Zeit bis nächste Woche schnell rum und ich kann ENDLICH testen. Kann es kaum noch abwarten.

Viel Glück euch allen!!!! #klee

Beitrag von tiffmaster 05.04.11 - 20:44 Uhr

Dieses ziehen am 31.3. hatte ich auch ;-) konnte ka
um gehen, aber das ist ein gutes zeichen ;-) glaub mir . Viel glück!

Beitrag von katrin2111 05.04.11 - 20:49 Uhr

ganz genauso war es bei mir auch, dachte schon ich spinne jetzt total oder so.
Am 31. war es ganz schlimm, am 1.4. nur noch leicht und dann war es weg.

Ich hoffe, dass es ein gutes Zeichen ist.

Wünsche dir viel Glück !!!

Beitrag von sternche290486 05.04.11 - 20:47 Uhr

Hier ich, denke ich bin auch ES + 7.
Hatte gestern abend und heute mal kurz Sodbrennen und 3 mal ganz kurz ein leichtes ziehen im UL und gestern abend leichte Übelkeit...
Jetzt lieg ich mit der Wärmflasche an den Füßen hier, bin irgendwie müde
:-).
Hier mei ZB falls es dich interessiert:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/892951/575805

LG Sternche mit 4 Sternen im Herz

Beitrag von katrin2111 05.04.11 - 20:52 Uhr

Hey Sternche,

Sodbrennen ist, glaube ich, ein gutes Zeichen....
Meine Mama erzählt immer, dass sie in der Schwangerschaft mit mir das erste Mal im Leben Sodbrennen hatte....

Wünsche dir viel Glück!!!

LG

Beitrag von tiffmaster 05.04.11 - 21:33 Uhr

Wow, 4 sternchen hast du schon erlebt! Wahnsinn...

Danke für dein zb, sieht jut aus! Was ist c.... ?mist, hab den namen vergessen.hab Wünsche dir auch viel glück #klee#klee#klee

Beitrag von ninchen.1981 05.04.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

bin ebenfalls Eisprung+7 oder 8 und fühle mich seit gestern so hundemüde, dass ich gestern und heute nachmittags ein Schläfchen gehalten habe. #schein Habe außerdem seit gestern immer mal ein Ziepen im Unterleib, aber bisher war das bei mir nie ein gutes Zeichen. #schmoll

Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Viel Glück euch allen! #winke

Beitrag von tiffmaster 05.04.11 - 21:41 Uhr

Wieso nie ein gutes zeichen? Was ist passiert? FG? *liebfrag*

Beitrag von ninchen.1981 05.04.11 - 21:55 Uhr

Nein, ich war noch nie schwanger. Aber immer wenn ich dieses Ziepen hatte, bekam ich `ne Woche später die Mens (ist jetzt der 5ÜZ)...#schmoll

Aber na klar ist es eh schwer solche Symptome zu interpretieren und vorbei ist es erst, wenn die Mens da ist! :-)

Ich drück Dir die Daumen! #klee

Liebe Grüße

Beitrag von beanie-86 05.04.11 - 21:43 Uhr

Halli hallo!

Bin auch ES+7 oder ES+6, was ich eher glaube.
Seit meinem ES habe ich Unterleibsziehen, deswegen schließe ich das mal als Anzeichen aus. Außerdem wäre ja frühestens heute die Einnistung und da kann man ja noch keine Anzeichen haben?? Wegen dem fehlenden hcg hätte ich jetzt gedacht. Hm.
Ich muss zwar wieder total oft pinkeln (musste ich bei meinem Frühabort auch - ich wusste nicht dass ich schwanger war, aber das war schon sehr komisch), aber wie gesagt, ich denke das ist zu früh...
Bei meinem Frühabort habe ich sonst eigentlich nichts gemerkt. Erst später, weswegen ich trotz Mens getestet habe.

Was habt ihr denn für Erfahrungen wann man was spürt, oder was habt ihr gehört / gelesen ab wann man was spüren kann?