Hallo ihr schwangeren :-) Clomi-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetheart12109 05.04.11 - 20:31 Uhr

Hallo Mädels,

wer von euch hat clomifen bekommen und wann seid ihr schwanger geworden oder welche erfahrungen habt ihr damit gemacht???

Wir sind im 17. Zyklus und ich fange ab nächsten Zyklus mit clomifen und Utrogest an.
Bin etwas verunsichert, weil man ja nicht mehr als max. 6 zyklen machen darf, da sonst das gebärmutterhalskrebs risiko stark erhöht ist...

über antworten würde ich mich sehhhhhr freuen.

Danke#winke

Beitrag von dnj 05.04.11 - 20:42 Uhr

Huhu ich hatte nach 11 üz meinen ersten clomizyklus es hatte gleich geschnaggelt leider fg in der 6 ssw! Nach einem Zyklus kiwu Pause bin ich im nächsten Zyklus erfolgreich ss geworden ohne medis! Ich denke das der eine clomi Zyklus bei mir alles in Gang gebracht hatte!;-) meine beste Freundin hat nach 20 erfolglosen üz auch clomi bekommen bei ihr hat es nach 5 clomizyklen geklappt und sie hat im Dezember letzten Jahres einen gesunden Sohn geboren!;-) ich wünsche dir alles erdenklich gute!! Lg nathalie mit Justin (7) #verliebt und #baby Girl Inside 34 ssw

Beitrag von sweetheart12109 05.04.11 - 20:57 Uhr

also meinst du ich soll es versuchen??
ich bin im januar schon mal kurz ss gewesen, auch 6.ssw abgegangen :-(
wegen was hast du das clomi bekommen? ich habe ES, scheint aber eher um die 2te hälfte zu gehen.
mein ei soll gedopt werden, dann würde auch der rest des follikels sich gut zum gelbkörper entwickeln...

Beitrag von dnj 05.04.11 - 22:04 Uhr

Ich würde es auf jeden Fall versuchen an deiner Stelle ich hatte entweder keinen ES oder einen ES mit unreifen EI! Daher hat es bei uns nicht geklappt! Ich kann über clomi nur gutes berichten! Du bekommst ja durch die us Untersuchungen genau gesagt wann dein ES ist usw ich denke die Chance ist dann höher!;-)

Beitrag von femme84 05.04.11 - 20:43 Uhr

Huhu
also ich hab Clomi genommen, und es hat im ersten Zyklus direkt geklappt. Und das hat selbst den Arzt erstaunt!
Aber mit US Kontrolle hat das sehr sehr gut geklappt, zumindest bei mir!

ich drück die daumen!

Beitrag von sweetheart12109 05.04.11 - 21:00 Uhr

danke!!!
Also kann es sein, das wenn es schlecht läuft auch 6 zyklen ohne erfolg sind??
Wie lange habt ihr vorher ohne clomi geübt?
warum hast du es verschrieben bekommen??
Vielen dank#winke

Beitrag von femme84 11.04.11 - 21:19 Uhr

sry dass ich jetzt erst antworte...

hoffe du liest das noch.

Also ich würde es wagen.
Wir haben im August angefangen zu üben... bis nov. hatte ich noch nich mal meine Tage, deswegen bin ich zum FA und er hats mir geraten. Ich habs verschrieben bekommen. Nur Rezetgebühr musste ich bezahlen.

ich drück die daumen!