Probleme nach Sterilisation?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mika76 05.04.11 - 20:36 Uhr

Hallo

Bin noch in der 30. SSW mit meinem 3. Kind.
Hatte gestern bereits das Geburtsgespräch mit der Ärztin.
Habe mich trotz evtl. Probleme dazu entschlossen, erst zu versuchen
auf natürlichem Weg zu entbinden.
Falls es zu einem Kaiserschnitt kommen sollte, werde ich gleich
mit sterilisiert um mir einen späteren Eingriff zu ersparen.
Klar, könnte ich direkt einen KS planen, möchte aber für das Baby das
Beste. Auch wenn es bedeutet nochmal operiert zu werden.

Na ja, die Ärztin sagte mir, dass ich danach keinerlei Probleme bekommen würde....
Ich würde normal meine Periode bekommen und auch hormonell nichts spüren.

Nun hat mir eine Freundin aus eigener Erfahrung von langen, schmerzhaften Blutungen während der Periode berichtet.
Sie musste sogar nochmal nach Jahren ausgeschabt werden.

Wurde von euch jemand sterilisiert und wie geht es euch danach?

Freue mich über Erfahrungsberichte....
LG, Kati

Beitrag von purpur100 05.04.11 - 21:37 Uhr

zum Lesen:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3093110&pid=19586970&bid=10

#winke

Beitrag von asimbonanga 05.04.11 - 23:55 Uhr

Hallo,
meine Mutter hat sich mit 26 Jahren nach dem 3. Kind, ich mit 41 Jahren auch nach dem 3. Kind ( bzw. mit der Sectio )sterilisieren lassen.Wir sind beide spät in die Wechseljahre gekommen.Meine Mutter hatte bis 55 ihre Tage, ich selbst bin 54 Jahre und es geht langsam dem Ende zu (nur noch alle 2,3, Monate schwach )An verstärkte Blutungen nach der Sterilisation kann ich mich nicht erinnern.Einige Bekannte sind ebenfalls sterilisiert und hatten keine Probleme.

L.G.

Beitrag von stellamarie99 07.04.11 - 09:11 Uhr

Hallo,

hab mich vor 4 jahren während der Sektio sterilisieren lassen.

Hab keinerlei Probleme, merke aber meinen Eisprung ein wenig, das ist aber auch bei nicht sterilisierten Frauen öfter der Fall. Schmerzen während der Mens hatte ich schon immer in den ersten 2-3 Tagen, von daher...

Also, keine probleme, nur Vorteile bisher.:-)

LG

Beitrag von michisfrau 07.04.11 - 14:41 Uhr

Ich habe mich auch beim KS sterilisieren lassen und hab überhaupt keine Probleme!

Meine Mens verläuft ganz normal wie vor der SS auch!