Schuhgröße mit ca. 26 Monaten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von brownie82 05.04.11 - 21:03 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin hin und her gerissen. Bei Limango (ist das jetzt schleichwerbung ;-) ? ) gibt es ganz tolle winterschuhe von Qualtitätmarken für Kleinkinder. Und ich bin geneigt zuzuschlagen. Allerdings bin ich unsicher, weil ich ja nicht wirklich abschätzen kann, wie groß seine Füße im nächsten Winter sind. Momentan trägt er 22.... Sandalen soll ich laut verkäuferin in einem Schuhfachgeschäft schon in 23 kaufen, da ich sonst mit 22 nicht über den Sommer komme.

Jetzt hatte ich vor die Schuhe in 24 zu kaufen. Oder lieber schon 25? Aber so schnell wachsen dann füße ja auch wieder nicht oder?

Wie groß sind die Füße eurer Kinder in dem Alter? Mein sohn ist überigens 19 Monate alt.

Lg brownie

Beitrag von henkelbecher 05.04.11 - 21:07 Uhr

Hallo

Meine Tochter ist jetzt 24 Monate alt und hat schuhgröße 25 :-) mit 19 Monaten hatte sie Schuhgröße 22 oder 23 :-)

Die Verkäuferin in einem Schuhgeschäft hatte zu mir letztens aber auch gesagt das meine Tochter mindestens Größe 26 braucht, nachdem sie gemessen hatte.
Fazit: 24 ist zu klein, 25 passt fast genau und 26 ist 10000 meter zu groß :-)

Lg

Beitrag von sabine7676 05.04.11 - 21:20 Uhr

hallo,

unsere kleine hatte mit 21 monaten gr. 22 mit 24 monaten gr. 24.
jetzt ist sie bald 28 monate und hat 25.
ich würd lieber nen tick größer nehmen, wenn es richtig dicke schuhe sind. oder dann 24 wenn du sie auch schon im herbst anziehen kannst. winterschuhe braucht man allerdings eh lange und mit dicken socken.....


vlg

Beitrag von lexa8102 05.04.11 - 21:27 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 27 1/2 Monate alt und hat Größe 24. Er ist aber generell recht klein für sein Alter.

Ich kaufe die Schuhe immer nach Bedarf.

Viele Grüße,
Lexa

Beitrag von emilylucy05 05.04.11 - 21:51 Uhr

Hi,

soweit würde ich nicht im voraus kaufen. Mein Sohn trug in dem Alter 25 und der gleichaltrige Neffe 22. Meine Tochter ist 14 Monate und trägt 21.

lg emilylucy

Beitrag von littleblackangel 05.04.11 - 22:00 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hatte mit 18Monaten Gr.23, das zog sich fast bis zum 2.Geburtstag hin, dann wechselte er auf 24 und wuchs dort innerhalb von 8Wochen wieder raus. Zum Winter hin hatte er dann mit 25/26Monaten Gr.25 und seitdem hat er die Größe.

Meine Tochter hat mit 20Monaten Gr.20 und ich kann absolut nicht abschätzen, welche Größe sie im nächsten Winter tragen wird, nichtmal, welche es im Sommer sein muss.

Limango hat übrigens das gesamte Jahr über Aktionen und auch kurz vor dem Winter, wenn du es wesentlich besser abschätzen kannst, gibts tolle Aktionen mit Winterstiefeln!

Die ach so tolle Verkäuferin aus dem Schuhfachgeschäft riet und im Herbst, als er gerade auf 25 wechselte, unbedingt in der Winterstiefeln 26 zu kaufen....letzenendes haben wir dann 25er nachgekauft und die 26er kaum getragen!

LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von superschatz 06.04.11 - 05:05 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 26 Monate alt und hat Schuhgröße 26. Letztes Jahr im Sommer trug er 23/24, seine Herbst- und Winterschuhe hatten 25. Für den Sommer wird es wohl so 27, je nachdem wie sie ausfallen. Ein wenig "Wachstumsreserve" sollte man ja einplanen.

Ich würde nichts im Vorraus holen, habe ich zwar auch desöfteren gemacht, allerdings nur bei neutralen Schuhen, die er immer tragen könnte.
Halbschuhe z.B. Im Sommer gibt es auch mal "kühlere" Tage, im herbst/Winter an trockenen Tagen mit dicken Socken.

Ich würde es nicht machen, du ärgerst dich nur wenn sie dann nicht passen und du unnötig Geld rausgeschmissen hast.

LG
Superschatz

Beitrag von emmy06 06.04.11 - 05:08 Uhr

gr. 25 hatte er da


lg

Beitrag von docmartin 06.04.11 - 09:24 Uhr

Ich kaufe immer die Schuhe für die nächste Saison im Schlussverkauf voraus. Meist in zwei Größen, habe aber auch schon mal drei Größen gekauft. Diejenigen die nicht passen verkaufe ich Anfang der Saison dann bei E*** wieder. Bislang nie mit Verlust, oft sogar mit kleinem Gewinn also kein Risiko.
Gruß dm