Veränderung der Brustwarzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bellybutton1978 05.04.11 - 21:18 Uhr

Hallo,

wie fühlten sich bei euch die Brustschmerzen in der ganz frühen an (für die die welche hatten)? Ich meine am besten vor positivem Test!
Waren eure Brustwarzen ebenso verändert? Waren sie vielleicht bei jemandem rosa? #hicks

Danke euch!
LG

Beitrag von zazazoo 05.04.11 - 21:26 Uhr

Bei mir haben die sich am Anfang noch nicht verändert, sondern haben von heute auf morgen total gespannt und gejuckt. Mit der Zeit wurden sie dann dunkler, aber erst ab SSW 10 oder so...

Beitrag von alice2004 05.04.11 - 21:34 Uhr

ich habe nur brustspannen gehabt bzw hab es immer noch
brustwarzen sind immernoch wie vorher
nur der umrundung um den warzenhof ist gròser geworden
das aber auch erst ab dem sst
vorher hab ich nicht geraft das ich schon 5 tage drùber war

Beitrag von j.d. 05.04.11 - 22:15 Uhr

Meine Brüste haben gespannt und sich leicht vergrößert vor NMT (das habe ich aber auch immer vor meiner Mens gehabt). Die Brustwarzen waren mega empfindlich und haben sich angefühlt, als wären sie total wund oder wie so ein ganz krasser Sonnenbrand. Und das auch schon vor dem NMT. Und ich hatte ständig steife Nippel #hicks
Farblich haben sie sich erst so in der 8./9. SSW verändert und sind dann eher so in Richtung lila gegangen.

Oh man, was man in so einem Forum alles über seinen Körper schreibt #schwitz

Ich gehe davon aus, dass du am Hibbeln bist und auf eine SS tippst? Wann ist denn dein NMT?

LG und alles Gute!

Julchen mit #ei 12+0

Beitrag von bellybutton1978 05.04.11 - 22:37 Uhr

Ziemlich genauso fühlen sich meine auch an und lila (dunkellila) kommt auch hin. ;-) Ja das stimmt, ich würd mich über eine SS sehr freuen und ich habe auch das Gefühl, dass es geklappt haben KÖNNTE, aber der Körper spielt einem oft so viele Streiche und die Psyche ist ja auch nicht ausser acht zu lassen. Ich habe Unterbauchschmerzen, muss oft Pipi, noch immer Zervix, ...
100%ig ist es nicht, aber wahrscheinlich der 11.4. (Habe untersch. lange Zyklen). Ich denke ich bin ES+8 oder 9.

LG und #danke