Beginnende Blasenentzündung hat sich bestätigt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulou 05.04.11 - 21:36 Uhr

:-(Tja, leider habe ich tatsächlich eine Blasenentzündung.
Habe Antibiotika bekommen. Soll ich fünf Tage je zwei Tabletten pro Tag nehmen....abere arbeiten kann ich ruhig gehen, das Medikament schlägt ja sofort an- hat sie gesagt. Tja, da ich abere Sport und auch Schwimmen unterrichte muss ich mich öfters am Tag umziehen....ich hoffe, dass macht nichts aus. Jetzt geh ich eben morgen wieder arbeiten....und hoffe, dass es wirklich besser wird.
Euch eine gute Nacht.Lu #winke

Beitrag von alice2004 05.04.11 - 21:48 Uhr

in der schwangerschaft sollte man forsichtig sein mit schwimmen
gestern hat jemand geschrieben sie hàtte sich im schwimmbad die infektion geholt
ich drùck dir die daumen das es bakd wieder weg geht
glg und gute besserung#winke