kann jemand ein tragetuch enpfehlen für frühchen??

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von aubergine 05.04.11 - 21:52 Uhr

ein elastisches?? oder ein normales??

hat jemand tipps?? danke und lg

Beitrag von minkabilly 06.04.11 - 08:49 Uhr

wir haben das Moby Wrap

Beitrag von flausch 06.04.11 - 10:02 Uhr

JA - das Moby Wrap kann ich nur empfehlen!!!!!

Beitrag von lilaluise 06.04.11 - 12:21 Uhr

wir auch...und es war super!!!mittlerweile sitzt man "brocken" mit fast 8 Kilo aber lieber im Ergo!

Beitrag von belala 06.04.11 - 09:20 Uhr

Hallo,

ich benutzte mein bereits vorhandenes unelastisches Didymos TT.
Mein Kind, geboren 24+3 SSw wog etwa 2,4kg und war 43cm kurz, als es ins TT kam.

Wenn ich mich recht erinnere, sind elastische TT für größere, schwerere Kinder nicht mehr geeignet?

LG,belala

Beitrag von yanktonai 06.04.11 - 09:52 Uhr

mit wurde sowohl von der Physio wie auch vom Osteopathen der Glückskäfer empfohlen. Den gibt es z.B. bei Babywalz.

Beitrag von maeusle82 06.04.11 - 11:53 Uhr

Haben das ganz normale Didymos benutzt.
Er liebt es heute (9Mon) noch genauso, wie am Anfang.

Beitrag von bane77 06.04.11 - 12:59 Uhr

Ich kann dir auch den Mobywrap empfehlen, den kannst du richtig eng binden und das Kleine liegt ganz eng geschmiegt an dir - fast wie im Bauch.

Wir hatten auch erst den Glückskäfer, aber den fand ich total doof. Das Kind war wie ein Sack Kartoffeln in dem Ding gehangen...

Der Moby ist dagegen richtig kuschelig und eben auch durch das Wickeln individueller auf die Größe des Babys einstellbar.

Für den Anfang hab ich das Moby auch viel angenehmer empfunden als ein normales Tragetuch. Das hab ich dann erst so mit 6 Monaten benutzt...

Lg
Bane

Beitrag von lilly7686 06.04.11 - 22:51 Uhr

Hallo!

Ich würde ein ganz normales gewebtes Tuch nehmen. Didymos, Hoppediz, Girasol, Storchenwiege, usw.

Die elastischen Tücher find ich ja irgendwie witzig. Es steht zwar drauf, dass sie besonders für Frühchen geeignet sind, gleichzeitig steht aber ganz hinten in der Anleitung, dass ein elastisches Tuch nicht für Babies mit geringem Muskeltonus geeignet sind. Und 99% der Frühchen haben einen sehr geringen Muskeltonus ;-)

Wende dich an eine Trageberaterin, sie kann dir auch das Einbinden eines Frühchens zeigen :-)

Liebe Grüße!

Beitrag von usajulie 08.04.11 - 22:28 Uhr

Hallo,
ich hatte das Didymos und ein moby.....MOOOOOOOOBBY ist die Antwort, nichts ist gemuetlicher als ein moby zu tragen. da kann Didymos und auch der Ergo den ich jetzt hab einpacken.

Liebe Gruesschen und viel Spass beim moby kaufen :)
Julie