Endlos Mens, wer weiß Rat?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von shanila 05.04.11 - 22:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab im November entbunden und mit der ersten Mens die Pille angefangen (Cerazette) ich bekam aber immer wieder Schmierblutungen. So verschrieb mir mein FA eine andere Pille (Monostep).

Jetzt ist es so, ich habe seit 3 (!!) Wochen meine Mens,teils mit schmerzen,
war dann gestern bei meinem FA, und der untersuchte mich erst garnicht und sagte nur ich solle die Pille einfach absetzen und gucken was passiert..dann durfte ich gehen.

Habe dann Kontakt via email mit einer anderen FÄ aufgenommen
und die aber leider noch auf einem Kongress ist.

Ich fühle mich schlapp und weiß nicht was ich tun soll,
ich habe Angst das irgendwas schlimmes ist.



Gibt es hier jemand dem es genauso ging und der eventuell
helfen/sagen kann woran es liegen könnte?

Liebe Grüße