Mirena

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von nicoleivers13 05.04.11 - 22:37 Uhr

Was für neben wirkunk hast die Mirena den ich habe nun meine 2 schon drinne und ich habe zu zeit auch meine tage da bei nicht.

aber eins habe ich öffters kopfschmerzen und meine brüsten sind da durch ganz schön gewachsen.
ich habe sonst B-C gehabt nun habe ich D100 das ist mir zu viel ich werde sie woll bald wieder raus nehmen.
meine 2 ist nun seit letztes jarhr drinne in März 2010

vielleich kann mir ja mal einer ein rat geben was es für Verhütungsmittel so sonst noch geben tut wo man seine Regel nicht bekommen tut die wollte ich eigendlich auch nicht mehr haben.

Ich werde sonst auch die pille wieder nehmen wenn es eine geben tut wo man seine Regel nicht bekommen tut. und wie heist sie.

Und wenn es geht nicht mehr so viel hormone das ich nicht mehr so viel kilos drauf bekommen möchte.

wenn es ncihts weiter geben tut dann lass ich das erst mal mit Verhüten dann muß das kondom wieder her oder so

ich möchte ja noch gerne mit mein partner ein kind zusammne haben aber zu zet ist noch nicht der richtige zeit punkt.

Wann das ist das weiß ich auch nicht so recht. ;-)

Beitrag von tweetykiss 06.04.11 - 11:19 Uhr

Hallo,
die mirena hat ziemlich viele und auch heftige nebenwirkungen, die ich leider am eigenen leibe erfahren musste. du kannst ja mal in hormonspirale-forum.de nachlesen. da wirst du fündig.

meine nebenwirkungen ( die nur schleichend kamen. ich hatte sie vom 21.01.09-08.03.2011)

ständig kopfschmerzen bis zur migräne
gewichtszunahme
blähbauch
lustlosigkeit
antriebslos
dauer müde,
panikattacken
angstzustände
magen-darm probleme
libido gleich null ( wahrscheinlich deswegen so sicher *gg*)
launisch
stimmungsschwankungen
sehstörungen
herzrasen
und und und

seit dem sie raus ist geht es mir besser. als ob einer die glaskugel über mir abgenommen hat und ich wieder frei atmen kann.

was du für möglichkeiten hast..
naja wenn du deine tage gar nicht haben willst, mirena, die 3 monatsspritze aber die hat auch viele nebenwirkungen, das implantat auch mit vielen nebenwirkungen.
ansonsten die pille im langzyklus dann haste alle halbe jahre mal ne abbruchblutung.
ansonsten ohne hormone gehts halt nicht ohne bluten. da kannste dann nfp machen, kupferspirale, kupferkette ( gynefix), goldspirale ( goldlily),kondom, dia's.

ich hatte unter der mirena auch keine blutung. was ich super fand. und jetzt stehen wir auch vor dem rätsel was wir machen. kondom ist auf dauer einfach nur doof. da wir am wochenende pendeln standen wir letztes wochenende ohne da und was war wir musten enthaltsam sein. macht auch keine lust.
da wir aber so schnell kein zweites kind wollen, werde ich mir die kupferspirale einsetzten lassen. momentan mache ich im 1. übungszyklus nfp. und werde es auch unter der spirale dann weiter machen..

ich hoffe ich konnte dir helfen, bei weiten fragen einfach fragen bitte.


Lg Nancy