Hallo Septembies!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tani-89 06.04.11 - 07:44 Uhr

Ich wollte mal euch fragen und zwar ich bin in der 17 SSW und hab noch gar nichts zugenommen sondern nur am anfang 5 kg abgenommen.

Meint ihr das mit dem Gewicht kann damit zusammenhängen das ich meine kleine sie is jetzt ein jahr alt dauernt rummtrage und mit ihr rumtobe.
Ich lauf auch mehrmals in die woche 6 Km da ich im dorf wohne und kein Auto habe.

Wenn geht es genauso mach mir langsamm sorgen?

Aber ich spühr meine kleine jetzt wenigstens vorallem abends da tritt sie wie verrückt und wenn sie ihre schwester hört da merk ich sie auch immer deutlich.

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 07:53 Uhr

Hi,

hast du denn jetzt wieder dein Ausgangsgewicht vor der SS?

Isabel
(16+5)

Beitrag von tani-89 06.04.11 - 07:55 Uhr

Als ich SS wurde hatte ich noch 65 kg von der alten schwangerschaft und jetzt wiege ich 60kg und das seit der 12 SSW aber ich ess andauernt und bekomm kein kg drauf.

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 08:00 Uhr

Also wenn du andauernd isst würde ich mir da keine Gedanken machen. Scheinst nen ordentlichen Grundumsatz zu haben. Wenn du dir echt große Sorgen machst würd ich vlt. mal deinen FA anrufen und nachfragen. So richtig viel zugenommen hab ich auch noch nicht (nur knapp 2 kg bisher).

LG

Isabel

Beitrag von tani-89 06.04.11 - 08:12 Uhr

Is schon wahnsinn wie SS unterschiedlich sein können in der ersten hatte ich jetzt schon 8kg zugenommen und jetzt noch nichts mal schauen wie es am ende aussieht in der ersten habe ich 32 kg zugenommen und das passiert hoffentlich nicht in dieser.

Naja muss wahrscheinlich noch mehr essen da ich wahrscheinlich zu viel mit meiner kleinen rummtobe sie lernt grad das laufen und da is sie nur unterwegs in der wohnung und ich lauf halt sehr weit.

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 08:14 Uhr

Hi,

ich würde einfach sagen, iss wann immer du hunger hast und wir können ja echt froh sein, dass wir bisher nur so wenig zugenommen haben, dass muss alles hinterher immerhin nicht wieder runter ;)

LG

Isabel

Beitrag von muffy83 06.04.11 - 08:30 Uhr

Guten Morgen,

ich bin seit gestern auch in der 17.SSW und wirklich viel zugenommen hab ich auch nicht, ca. 4,5kg.
Ich bin aber andauernt am essen.
In meiner 1.SS hatte ich schon mehr auf den hüften.

Ich glaub da muss man sich keine Sorgen machen, aber wenn du dir wirklich sorgen machst dann rede mal mit deinem FA.

Lg

Beitrag von jeyelle 06.04.11 - 08:34 Uhr

Solange FA/Hebi nichts dazu sagen, sollte alles in Ordnung sein.
Ich habe auch erst 1/2kg zugenommen und das, wo ich bestimmt nicht so einen hohen Grundumsatz habe und reichlich esse.

Beitrag von milchreis84 06.04.11 - 08:50 Uhr

Hallo!!

Ich glaube, die Pfunde kommen noch ganz von selbst :-) Ich selber bin jetzt in der 16. Woche und hab auch noch nix zugenommen, mal n halbes Kilo mehr, mal eins weniger. Die üblichen Kiloschwankungen die man als Frau so hat ;-)

Ich hab ne Freundin, die is jetzt in der 34. Woche und die hat insgesamt grad mal 6 kg zugenommen. Aber sie war schon immer so ein Leichtgewicht und war schon immer froh, wenn sie nicht ins Untergewicht gerutscht ist. Da hat die Ärztin au nix gesagt, eher Mama und Schwiegermama und die alle.

Aber frag sie doch einfach mal. Die sagt dir das bestimmt gerne!!!

Wünsch dir alles Gute...

Beitrag von sunnyside24 06.04.11 - 20:30 Uhr

Hallo,
also ich hab bisher auch nur ca. 4 Kg abgenommen;-), aber bei mir schadets auch nicht, da ich sowieso einige Pfunde zuviel drauf habe. Mir wurde aber auch gesagt, dass man so früh noch nicht unbedingt was zugenommen haben muss. Und man sagte mir ich sollte mir wegen der Abnahme und momentan dem immer gleichen Gewícht keine Sorgen machen, da das Baby sich nimmt was es braucht. Ich würde einfach mal beim FA nachfragen bei einer VU, wie er das sieht.