Wieso ist mit jetzt dauer übel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silksbest 06.04.11 - 08:10 Uhr

Moin Mädels,

bin seit gestern in der 13. SSW und ich dachte, so gemeine SS Anzeichen wie schmerzende Brüste und die Übelkeit verschwinden so langsam. Am Anfang hatte ich nur abends mit der Übelkeit zu kämpfen. Seit letzter Woche ist mir dauer schlecht. Muss mich auch teilweise morgens übergeben. 11 Wochen nicht einmal gekotzt und nun so etwas.... Und der Schmerz in der Brust wird auch nicht weniger. Mir graut es jetzt schon vor dem Zähne putzen, das ist sehr heikel.

Sorry fürs Jammern #schmoll, musste mal raus.

Ich wünsche euch einen schönen Tag #blume

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 08:12 Uhr

Hi,

hab mit dem Zähneputen das gleiche Problem, v.a. morgens.
Versuche mal nur durch den Mund zu atmen....hat bei mir oft geholfen.

LG

Isabel
17. SSW

Beitrag von victorias 06.04.11 - 08:14 Uhr

Huhu guten MOrgen,

bei mir wars auch so dass ich bis zu 12 Wochen nur mit normaler Übelkeit zu tun hatte und nur 2 Erbrechen musste....
Ab der 12. Woche wurde es dann richtig schlimm, musst fast jeden tag brechen und hatte total schlimme Migräne-Anfälle.

Seit der 17.Woche gehts mir wieder gut! Gott sei Dank =)

Also vlt. kanns bei dir nun auch so ähnlich sein.


LG und alles Gute dass es bald wieder besser wird!
Victoria 21.SSW

Beitrag von jeyelle 06.04.11 - 08:20 Uhr

So heftig war es bei mir zwar nicht (mir war schon seit der 7.SSW dauerübel), aber kurz bevor sie verschwunden ist, hat sie nochmal 'nen guten Zahn zugelegt (war dann auch 2 Wochen krankgeschrieben, weil es einfach nichtmehr ging).
Aber: nach knapp 2 Wochen ist das abgeflaut und mir geht es jetzt super.

LG und Durchhaltevermögen,
Jey