Bin auf der Suche nach schnellen Rezepten für abends

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von weazl 06.04.11 - 08:18 Uhr

Hallo Mädels,

wir haben momentan sehr viele Termine da es bei uns in drei Wochen mit dem Hausbau losgeht. Dadurch habe ich abends keine Zeit und Lust groß zu kochen. Wir wollen aber nicht jeden Abend Brotzeit machen oder nur Aufläufe essen.

Habt ihr Rezepte für mich die schnell, lecker und gesund sind oder die man auch Vormittags schon vorbereiten kann.

lg
Ramona

Beitrag von skorpion86 06.04.11 - 11:00 Uhr

Also: #koch
-Rindsschnitzel mit Zwiebelringen anbraten und dazu Zucchini-Lauchgemüse
-Pellkartoffel (kannst du Vormittag oder während dem Früstück schon mal vorkochen) mit Aufschnitt
-Vollkornnudeln mit Tomaten- oder Gemüsesoße: Nudeln kannst du auch Vormittag kochen und am Abend nur mit der Soße erwärmen
-Tomaten & Mozzarella
-Gemüsestrudel (kannst du auch super vorbereiten und am Abend nur mehr erwärmen)
-Asiatisch (Basmatireis - kannst du schon Vormittag vorbereiten - mit Hühnechen und Gemüse: Hühnchen anbraten, dann Gemüse, das schnell gar ist anbraten und dazu Ananasstücke und Kokosmilch. Das ist wirklich schnell fertig, 10-15 min. :-D!)

So, jetzt fällt mir nichts mehr ein... ;-)
Ich hoffe, es war was dabei! #gruebel

gglg

Beitrag von bemmchen 06.04.11 - 14:59 Uhr

auf dem Bau direkt machen sich warme Wiener/bockwurst mit Brötchen und senf/ketchup gut, ansonsten fällt mir noch ein:

- es gibt von henglein so fertige späzle, die einfach mit einer kleinen büchse Möhrchen und erbsen sowie ein paar frühlingszwiebeln anbraten und mit sahne áblöschen, pfeffer und salz , schmeckt super und ist in 10 min fertig

-fischstäbchen und kartoffelbrei (den gibt es doch auch schon zum anrühren ist zwar nicht des beste aber immerhin)

-kartoffelpuffer und apfelmus (gibt es fertig tiefgekühlt und sind lecker, apfelmus aus dem glas)

- Kartoffeln und quark (1 becher magerquark und 1 becher kräuterquark mit pfeffer und salz und etwas rosenpaprika gewürzt wer will noch frische kräuter)

-nudeln in lachs-spinat-sauce (nudeln kochen, derweil frühlingszwibeln und lachswürfel in der pfanne garen, etwas blattspinat dazugeben, den gibts mittlerweile tiefgekühlt gut portionierbar und mit sahne ablöschen, pfeffer salz, derweil sind die nudeln gar)

Beitrag von nadinsche77 07.04.11 - 13:52 Uhr

Hallo Ramona,

hier noch ein paar Ideen:

- gebackener Camembert oder gebackener Schafskäse mit Dip & Salat
- Sandwiches, überbackenes Baguette
- selbstgemachte Burger ( Buletten vorher vorbereiten, dann nochmal erwärmen)
- Bratkartoffeln (Kartoffeln vorher abkochen)
- Couscous mit Fischstäbchen (geht ratz-fatz)

LG
Nadine