Blut-und Hormontest

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von moni- 06.04.11 - 08:25 Uhr

Guten Morgen alle zusammen

...ich habe gestern gelesen das dieser Blut-und Hormontest nicht von der Krankenkasse übernommen wird...kann mir jemand sagen was der kosten wird und was man genau damit testen kann

wir hippeln nun seit langen 17Monaten ,langsam werd ich traurig und ich bekomme Angst das etwas nicht stimmt bei mir oder vllt auch bei meinem Freund deshalb denke ich über diesen Test nach
über vieleAntworten würde ich mich freuen

Liebe Grüße moni

Beitrag von majleen 06.04.11 - 08:32 Uhr

Das wird von der gesetzlichen KK bezahlt. Wir haben nie was zahlen müssen. Viel Glück #klee

Beitrag von moni- 06.04.11 - 09:07 Uhr

Dankeschön... komisch was hab ich den da gelesen ??? Naja ich hab mir für heute noch ein FA-Termin geholt ...mal sehen was der den gleich sagt

Danke nochmal

Beitrag von technotubbie1981 06.04.11 - 08:36 Uhr

Hallo,

wenn du zu deinem FA gehst und sagst dass ihr schon 17 Monate übt und du dich gerne durchchecken lassen würdest, dann macht er das bestimmt.
Und da kommen KEINE Kosten auf dich zu.
Das wird von der KK übernommen.
Ich hab das auch schon hinter mir und mein Freund hat auch schon ein Spermiogramm machen lassen.
Das alles hat uns bisher noch nichts gekostet.

LG Steffi

Beitrag von moni- 06.04.11 - 09:11 Uhr

Danke für deine Antwort ...ja ich hab heute noch ein FA-Termin und ich werde den mal Fragen ....vllt nimmt er mir ja gleich Blut ab und wenn das Ergebniss dann da ist werde ich ja sehen was los ist vllt hab ich dann Gewissheit woran es liegt

DANKE liebe Grüße

Beitrag von engelchen939 06.04.11 - 11:46 Uhr

Hallo Moni,

wir haben in der Kiwu manche Werte die die KK nicht zahlt selbst übernehmen müssen, wurde aber vorher gefragt ob das dann gemacht werden soll und was es kostet! Wir haben insgesamt 180 € gezahlt für beide!

GLG Steffi #winke