rest-hcg nach fg im feb oder oder... ...schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiger89 06.04.11 - 08:31 Uhr

guten morgen

ich hatte anfang feb meine dritte fg, diesmal war es ein natürlicher abgang...
ein paar tage hat eine neue fa mir blut abgenommen und gesagt wenn das hcg noch oben ist ruft sie mich sofort an wegen verdacht auf elss.
kein anruf von ihr, ich hab auch nicht angerufen, sie war ne miese ärztin.
mein alter fa hat mir dann bestätigt das es ein abort und kein elss war.

ich habe kein ahnung welcher es+?? ich bin und nur aus dummheit hab ich gestern einen test gemacht, war zich mal zuvor auf klo.
das bild ist in meiner vk (nicht wundern, die linie ist auf dem bild grau, musste das format extrem verkleinern und in echt is sie schön rosa, war auch schon nach wenigen sec zu sehen)
was meint ihr?

bin grad hilflos

danke schon mal fürs antworten...

Beitrag von sterretjie 06.04.11 - 08:36 Uhr

Liebe Tiger,

natürlich kann keiner von uns dir genau sagen ob es noch rest HCG ist. ABER... deine FG ist schon 2 Monate her. Daher wurde ich schon denken - war zu mindest so bei mir - das du kein rest HCG mehr im Körper hast. Ich wurde an deine Stelle in 2 Tage noch mal testen und hoffentlich ist der Strich dann deutlicher :-)

Falls ich positiv ist, (was ich denke) dann wünsche ich dir das es dieses mal gut geht.

Lg Shani
Mit 2 #stern im #herzlich

Beitrag von melli300 06.04.11 - 08:38 Uhr

hhmmm gute frage, wie weit warst du als du den abort hattest??? ich würde das nochmal bei nem fa abklären lassen mit nem bluttest....

bei mir war das hcg recht schnell wieder runter nach meinem abgang im märz...hab gerade meinen eisprung gehabt...aber das ist ja bei jeder frau anders...

eigentlich würd ich sagen positv....denn seit februar bis jetzt...hmmm ... mach übermorgen nochnen test oder wie schon geschrieben auf zum bluttest...bzw. ruf dochmal bei der fa an die den letzten bt gemacht hat...

alles gute und die daumen sind gedrück...das es positiv ist.

Beitrag von nekoma 06.04.11 - 08:39 Uhr

hey. hatte auch eine FG im mai letzen jahres. mein FA sagte nur das der HCG im blur nach ca 1 woche abgebaut ist .. also unwahrscheinlich das es nach 2 monaten noch da sein soll.. wann hattest du denn deine letze mens ? und wie lang ist dein zyklus ?

lg nekoma

Beitrag von tiger89 06.04.11 - 08:47 Uhr

oh gott jetz bin ich langsam aufgeregt...
letzte mens hatte ich am 9.oder10.märz und meine zyklen waren immer 26 oder auch mal 27tage lang...

Beitrag von nekoma 06.04.11 - 08:55 Uhr

dann wärst du ja nun NMT+1 (+2) ca...

ich würde mal beim FA anrufen und mir noch heute einen termin geben lassen !!

Beitrag von larsmama09 06.04.11 - 08:40 Uhr

hallo,
ich denke genau kann dir das hier keiner beantworten, aber ich drücke dir mal die daumen das es wieder geklappt hat, und das es diesmal gut geht!!!!!!

lg larsmama
mit lars fest an der hand und #stern fest im #herzlich

Beitrag von gioia2323 06.04.11 - 08:54 Uhr

Hallo Tiger!

ehrlich? ich glaube du bist wieder schwanger!!!am Besten machst du aber nochmal ein Test in ein paar Tage.

Als ich mein ELSS hatte, da war das HCG nach ca zwei Wochen wieder bei 0. Musste ja immer in KH zur Blutabnahme.

alle Gute.
lg
gioia

Beitrag von nekoma 06.04.11 - 09:07 Uhr

habe gerade nochmal geschaut ..

die Halbwertszeit des HCG betraegt 24-36 Std.,
in dieser Zeit verringert es sich also jeweils um die Haelfte.

auch wenn du in der 12. woche warst würde es nun weg sein MÜSSEN !

Beitrag von luluzinha 06.04.11 - 10:17 Uhr

hey, ich glaube du bist schwanger!


Teste doch mal morgen oder in 2 Tagen, dann sollte der Strich noch stärker strahlen!

Viel #klee