Ich bin gefühlte 90 Jahre alt *SILOPO* Junis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 08:47 Uhr

Guten Morgen,

oh man, der Morgen ist bei Euch hoffentlich besser als bei mir. Die Nacht war schon sehr bescheiden, da unser Sohn (3Jahre) sich heute nacht überlegt hat, das man ja nachts viel besser spielen kann als zu schlafen. *grummel*

Von den verbliebenen 4 Stunden habe ich gefühlte 2 Stunden nach einer passenden Schlafposition gesucht, da ich auf dem Rücken nicht mehr schlafen soll, weil mich dann das Cava-Syndrom erwischt und auf den Seiten habe ich nach ner Zeit tierische Symphysenschmerzen und der Bauch ist ja nun auch mal grade schlecht.

Und heute morgen bin ich aufgestanden und ungelogen wie eine 90jährige ins Badezimmer gehumpelt. Mein Mann hatte ein kleines "oh, tut wohl weh, was?" für mich übrig, aber gut was soll er auch sagen.....

Naja, so langsam verjünge ich wieder etwas, bin jetzt so bei ca. 70-80 Jahren angekommen.

Sorry fürs SILOPO, aber schön das mal los zu werden.

LG, nanunana79 mit Helena (31.SSW)

Beitrag von kitti27 06.04.11 - 08:53 Uhr

;-)
Weisste, ich bin erst 25. SSW und fühl mich auch wie ne 90 jährige Omi! Wie ich manchmal aus dem Bett mich hiefe! Total lustig!!!! Und ich habe noch ma locker 15 Wochen! ;-)

Kitti

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 09:08 Uhr

Das ist echt ein hammer, oder? Ich denke dann immer, gut das hier keine versteckte Kamera ist oder so....;-)

Beitrag von ricci70 06.04.11 - 08:58 Uhr

Guten Morgen,

diese Nacht war auch der Horror für mich. Erst hab ich ne laufende Nase bekommen, als die dann nachgelassen hat fing mein Bauchbewohner an sich neu einzurichten. Bin glaub ich, erst wieder gegen vier eingeschlafen. Das kann ja was werden die nächsten Wochen.
Ich leide nämlich unter Heuschnupfen und das fängt jetzt wieder an. Leider hilft mir nichts anderes wie Lorano.

Sonst geht es mir den Vormittag über gut. Erst gegen vier bin ich schlapp und schaffe gar nichts mehr. Meine Tochter tut mir so leid das ich es nicht mehr auf den Spielplatz schaffe. Dafür kuscheln wir jetzt viel und spielen und basteln zusammen.

LG ricci

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 09:16 Uhr

Hast du schon mal Sanguinaria D12 ausprobiert? Das hat mir meine Hebi empfohlen, falls ich Probleme bekomme. Aber bei mir hält es sich bisher noch echt in Grenzen. Vielleicht ist das ja auch was für Dich?

Mein Kleiner tut mir auch leid. Ich freue mich so, wenn ich im Sommer wieder alles mit ihm machen kann.

Beitrag von ida-calotta 06.04.11 - 09:00 Uhr

Hallo!

Ich kann es dir nachempfinden. Vor zwei Wochen fragte mein Arzt mich wie es mir geht, meine Antwort: Ich fühle mich wie 80+! Ich habe auch mit Symphysenschmerzen zu kämpfen und hab einen Beckengurt bekommen, der hilft etwas. Was mir auch hilft ist ein Kissen/Stillkissen beim schlafen zwischen die Beine zu legen, so ist der Bereich etwas entlastet.

LG Ida

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 09:07 Uhr

Ja, das hilft bei mir meistens auch....nur heute nacht wollte das alles nicht so wie ich das wollte. Den Beckengurt habe ich auch bekommen. Komme damit aber nicht sooo gut klar. Wenn ich eh viel laufe, geht es aber, wenn ich mich viel bücken oder immer wieder mal setzen muss nervt der total, weil der ständig verrutscht.

Naja, allzu lange ist es ja nicht mehr.

LG

Beitrag von ida-calotta 06.04.11 - 09:09 Uhr

Das stimmt, sitzen kann man mit dem Teil nicht wirklich. Aber beim bügeln und saugen ist er klasse :-)

Beitrag von perlmutter77 06.04.11 - 09:00 Uhr

Drücke die Daumen, dass du dir im Tageverlauf noch die restlichen 50 Jahre zurück holst ;-) #liebdrueck

Manche Nächte kann man echt in die Tonne treten #augen

Alles wird gut #herzlich

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 09:20 Uhr

Danke, das ist lieb von Dir....

Beitrag von vincensa 06.04.11 - 09:08 Uhr

Ich fühle mich auch ganz schön alt #rofl
nee aber hab seit Samstag Abend nen üblen Hexenschuss
mein Arzt sagte einen Schwangerschafts Hexenschuss
das es sowas gibt#gruebel
naja nun kann ich kaum noch laufen
da der Bauch so schwer und groß schon ist schafft es mein Rücken einfach nicht mehr
mal gespannnt wann ich den wieder los bin
ansonsten gehts uns aber super
und gleich noch zum Baby Tv
#winke

Vinny 32 SSW#verliebt

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 09:18 Uhr

Ohje, das klingt aber gaanz übel. Da drücke ich Dir mal die Daumen, das du da noch etwas Linderung bekommen kannst. Was ist denn mit Akkupunktur oder so?

Beitrag von eisblume31 06.04.11 - 09:52 Uhr

Puuuuhhhh, ich bin ja so froh, dass es mir nicht alleine so geht. Um mich rum höre ich immer nur solche Kommentare wie "Mir ging es total gut in der Schwangerschaft", "Selten habe ich mich so wohlgefühlt", "Mir hat ja gar nie was wehgetan!", "Ich konnte so super schlafen!"
Darauf könnte ich soooo gut verzichten! Ich kann nicht sitzen, weil mein Steißbein wehtut, ich kann nicht liegen, weil mir meine Hüften wehtun, ich hab Symphysenschmerzen wie blöd, von dem Gurt wird mir schlecht, der hilft also auch nichts... Dazu kommt noch, dass ich vorzeitige Wehen hatte und mich schonen soll. Das ist gar nicht so einfach, wenn einem alles wehtut :-(
Und wenn ich dann sage, ich bin froh, wenn die Kleine da ist, sind die Kommentare: "Genieße es vorher, so wird es nieeeee wieder!"
Ich kann es nicht mehr genießen! Ich halte mich seit 3 Wochen im Dunstkreis unser Wohnung auf.... Schlafen kann ich auch nicht. Wo ist der Genuss????
Mag nimmer.
Sorry fürs Jammern!

Beitrag von nanunana79 06.04.11 - 11:19 Uhr

Oh je Du Arme,

Dich hats anscheinend ja übel erwischt. Bei meinem Ersten fand ich die SS auch noch toll. Mal abgesehen von den letzten ca.3 Wochen. Deshalb hatte ich micht diesmal auch richtig auf die SS gefreut. Klar freue ich mich tierisch auf die Kleine, aber ich bin echt froh wenn Juni ist und ich mich wieder normal bewegen kann.

Ich wünsche Dir noch alles Gute und sei tapfer, den Rest schaffen wir auch noch ;-)