Sie will andauernd sitzen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melle0981 06.04.11 - 09:00 Uhr

Hi #winke


Meine Zwillinge sind jetzt 18 Wochen jung und meine "Grosse" zieht sich immer hoch aus eigener Kraft ohne festhalten, wenn ich sie auf dem Arm habe (zum füttern zum Beispiel). Darf ich sie lassen, wenn sie es selber tut?
Ist das normal weil ich finde das ist reichlich früh.

Also man merkt auch, dass sie schon stärkere Bauchmuskeln hat als ihre Schwester. #rofl

Die allerdings bekommt es schon gebacken, sich vom Rücken auf die Seite zu drehen und den Schnuller selber wieder reinzustecken.
Schon krass wie unterschiedlich schnell die Babies in den verschiedenen Dingen sind. #gruebel

LG und #danke für eure Antworten.

Beitrag von viola86 06.04.11 - 09:11 Uhr

Hallo

also mein Kinderorthopäde hat gesagt, das es total veraltet ist mit dem nicht sitzewn lassen, denn die Kleinen haben ja noch ganz weiche Knochen, fast wie Knorpel, also was will man da verformen? Knorpel geht immer wieder in die selbe Position zurück. Also ich würde meine Maus sitzen lassen, wenn Sie das will.

Lg
Gina mit Mia 9 Monate

Beitrag von hardcorezicke 06.04.11 - 09:28 Uhr

huhu

da sagst du was.. ganz weiche knochen.. und durch das sitzen und krumme sitzen verformen die knochen sich auch..und die knochen werden von mal zu mal stärker und fester..

zu dem wenn ein kind zu früh sitzt werden die bandscheiben gequetscht.. weil die schwere lasst die die kinder nicht halten können auf den becken sitzt...

LG

Beitrag von mariju 06.04.11 - 09:16 Uhr

Wir hatten das selbe "Problem" mit dem vorziehen zum selbständig sitzen. Mir wurde gesagt alles was ein Baby aus eigener Kraft kann, darf es machen.

LG

Beitrag von jumarie1982 06.04.11 - 10:07 Uhr

HUhu!

Nein, du kannst sie nicht lassen!
Es ist richtig, alles was Kinder alleine können, dürfen sie auch machen, aber wenn sie es alleine könnte, bräuchtest du nicht deine Hände hinhalten.
Es ist ganz normal, dass sie sich daran hochzieht, hat aber nichts damit zu tun, dass sie sitzen will oder das etwa schon könnte oder sollte.

Sitzen geht aus dem Vierfüssler-Stand. Erst auf allen Vieren, dann geht der Po zur Seite und das Kind setzt sich hin.

Solange sie das nicht allein kann, sollte sie maximal zum Essen leicht gestützt sitzen, dass aber auch nur, wenn sie schon allein sitzen bleiben kann, wenn man sie hinsetzt. Also in etwa so mit 6 Monaten.

ALLES, was du vorher mit ihr anstellst, KANN ihre Wirbelsäule und ihre Hüfte schwer schädigen.
Wer Gegenteiliges behauptet ist schlichtweg schlecht informiert und eventuell einfach zu faul, dem Kind andere altersgerechte Reize zu bieten.

Bitte, im Interesse deiner Töchter, lass es sein!

LG
Jumarie

Beitrag von melle0981 06.04.11 - 10:26 Uhr

Oh Gott. Ist ja gut.

Ich gebe ihr keinerlei Reize sich hinzusetzen, noch halte ich meine Hände hin, damit sie sich daran hochziehen kann.

Sie setzt sich vollkommen selbständig auf oder versucht es zumindest immer.

Ich weiß dass es nicht gut ist für ihre Knochen, aber was soll ich denn machen, wenn sie es selber immer tut? Sie zurückdrücken in die Rückenlage?
Kann es ja mal versuchen.

Beitrag von jumarie1982 06.04.11 - 10:35 Uhr

Wenn sie auf dem Rücken liegt, gehe ich mal davon aus, dass sie sich nicht versucht hoch zu ziehen, oder?
Also kann sie es auch nicht.

Der Anreiz ist bei euch, dass du sie halb aufrecht auf den Arm nimmst um sie zu füttern.

Wenn sie aufrecht etwas sehen will, nimm sie doch in eine geeignete Tragehilfe. Sonst würde ich das unterbinden, ja.
Die Belastung auf die unreife Wirbelsäule und Hüfte ist einfach enorm, wenn sie aufrecht sitzen, bevor sie es komplett aus eigener Kraft schaffen.

Beitrag von comedy-girl1983 06.04.11 - 11:20 Uhr

Oh mein gott du bist hier nicht die urbia mutti !!! (jumarie1982)

Du gibst ja antworten als ob du über babys alles weißt ???

ich kann nur mit dem kopf schütteln

Beitrag von jumarie1982 06.04.11 - 11:22 Uhr

Ja nee, is klar #gaehn

Beitrag von hailie 06.04.11 - 21:17 Uhr

#rofl#rofl#rofl


Sie hat doch Recht! #aha

Beitrag von skyp 06.04.11 - 11:30 Uhr

Hallo!
Meine Kröte hat das auch ab dem Alter gemacht. Wollte ich sie daran hindern und sie wieder in Liegeposition bringen war das Geschrei gross. Als ich unseren KiA dann gefragt habe was ich tun soll, hat er gesagt es sei ok. Ich versuche sie zwar mehr zum liegen zu bringen aber auf dem Schoss will sie nur sitzen. Also ich lass sie halt, Ich kann sie ja schlecht festbinden! ;-)