Erfahrung mit MIELE Waschmaschine?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von wasserlilie 06.04.11 - 09:11 Uhr

Hallo zusammen,

wer hat Erfahrung mit Miele Waschmaschine? Bis jetzt hatte ich immer Siemens und eigentlich bin ich überwiegend sehr gut zufrieden. Nur, genau alle 7 Jahre ist dieses Teil kaputt! Nun ist es anscheinend wieder mal soweit #schmoll die 7 Jahre sind rum!!!!
Jetzt überlege ich, ob ich doch mal auf MIELE umsteigen soll. Die Preise sind ja ganz schön geschmalzen. Dafür könnte man sich doch glatt 2 Siemens Maschinen davon kaufen #kratz
Habe momentan auch einen MIELE Geschirrspüler, das war meiner Meinung nach ein Fehlkauf!
Hätte mal gerne eure Meinung dazu gehört. "Lohnt" sich die doch sehr teure Anschaffung?

Vielen Dank schon mal und einen positiven Tag!

Herzlichst

Eni

Beitrag von zwergnummer3 06.04.11 - 09:29 Uhr

Hallo,

wir haben momentan auch eine Siemens Waschmaschiene, die schon 9 Jahre alt ist, ohne ein einziges Mal kaputt zu gehen:-)! Allerdings habe ich mir schon überlegt, dass die nächste Waschmaschiene auf jeden Fall eine Miele wird. Meine Mutter hat seit 11 Jahren eine Miele, und die sieht aus und funktioniert wie neu#pro!
Wir haben dasselbe Problem wie ihr in Bezug auf den Geschirrspüler, unserer ist auch von Miele, und ich würde eher einen anderen bevorzugen, wobei der auch noch nie kaputt war seit 10 Jahren! Mittlerweile haben wir nach einigen schrottigen Siemens Staubsaugern einen Miele Staubsauger und sind begeistert. Ich habe das Gefühl, dass die neuen Siemens Geräte nicht mehr so qualitativ hochwertig sind, wie noch vor ca. 10 Jahren.
Fazit: mit Miele machst man glaube ich nicht wirklich etwas falsch;-)!

LG#sonne

Beitrag von mili21 06.04.11 - 09:39 Uhr

Hallo!
Nur aus Neugierde, was findest Du an dem Geschirrspüler denn nicht gut?
LG!! Mili

Beitrag von zwergnummer3 06.04.11 - 09:50 Uhr

Hallo,

irgendwie finde ich die Aufteilung nicht gut, ich mag diese Besteckablage überhaupt nicht (Fach ganz oben). Ausserdem habe ich das Gefühl, dass nicht so viel hineinpasst (wie in einen Siemens;-)), bzw. dass nicht alles sauber wird, wenn man etwas unkonventionell#hicks hineinstellt!

LG#winke

Beitrag von mili21 06.04.11 - 10:09 Uhr

Das ist interessant, weil ich die Gebrauchsanweisungen für Miele zeichne .-)) und selber habe ich auch ne Siemens, grins...aus finanziellen Gründen!
LG!! Mili

Beitrag von delfinchen 06.04.11 - 09:31 Uhr

Hallo,

meine Mutter schwört auf MIELE-Geräte und sie hat auch erst jeweils das zweite Gerät (Waschmaschine, Trockner, Geschirrspüler) in etwa 25 Jahren.

LG,
delfinchen

Beitrag von sono 06.04.11 - 09:38 Uhr

Hallo,
wir haben seit ca. 11 Jahren eine Miele-Waschmaschine. Die läuft noch wie am ersten Tag.
Gruß sono

Beitrag von tanjawielandt 06.04.11 - 09:55 Uhr

Hallo
Ich hatte 12 Jahre lang eine Siemens Waschmaschine und war immer sehr zufrieden damit.
Letztes Jahr haben wir allerdings nochmal Nachwuchs bekommen und haben uns dann eine Miele Waschmaschine und einen Miele Trockner gekauft.
Jeweils mit 8kg Fassungsvermögen; bei 6 Personen einfach genial.
Wir hätten auch wieder eine Siemens genommen, aber leider gab es keinen Trockner den man bis 8kg beladen kann. Dann hätte ich die Wäsche wieder auf 2 Trocknerladungen verteilen müssen.

Bei der Siemens hat mein Mann in all den Jahren nur einmal die Kohlen gewechselt und die Aufhängung der Trommel repariert.
Und heute läuft die Maschine noch immer bei der Tochter eines Bekannten.

Beitrag von schwarzesetwas 06.04.11 - 10:18 Uhr

Meine Mutter kauft NUR Miele.

Habe ihre alte Miele inzwischen, die sage und schreibe 18 (!!!) Jahre alt ist und immer noch absolut top.
Dazu zieht sie weder viel Wasser, noch Strom und ist 9 mal pro Woche im Einsatz.
Sie musste auch noch nie repariert werden.

Unser Geschirrspüler ist auch von Miele und ich bin immer noch sehr, sehr zufrieden.

Lg
SE

Beitrag von limette263 06.04.11 - 11:12 Uhr

Ich bin total überzeugt von MIELE.
Waschmaschine 12 Jahre alt, sieht aus wie neu, wäscht wie neu und ist einfach nur himmlisch.
Spülmaschine, Besteckfach oben ist fantastisch. Und ich bekomme Geschirr für 12 Personen rein. Also weiss nicht, wo da kein Platz sein sollte. Man sollt einfach die Maschine effektiv einräumen wie auch empfohlen.
Herd und Ofen, auch MIELE, will ich nicht mehr hergeben.
Staubsauger, auch bereits 8 Jahre alt und täglich im Gebrauch. Er funktioniert immer noch einwandfrei.

Ach ja, bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, hab ich keinen Wert auf Marke gelegt. Aber durch ihn hab ich MIELE und die Vorteile kennengelernt.
Er ist Elektriker und flucht oft, wenn er Geräte anderer Firmen repariert. Er ist überzeugt von MIELE, weil sie intuitiv zu bedienen sind, leicht zu warten und die Lebensdauer spricht einfach für sich. Und wenn wirklich mal was kaputt geht, kann es auch noch nach Jahren repariert werden. (Letzens eine Waschmaschine repariert, war das Kugellager für die Trommel hinüber, aber das darf mal passieren nach 19 Jahren)

Denke, wenn man es sich leisten kann, sollte man sich es auch leisten.
Am besten bei einem Fachhändler nachfragen.

Beitrag von geli0178 06.04.11 - 11:51 Uhr

Hallo,

nachdem meine Boschwama nach neun Jahren drohte den Geist aufzugeben, entschieden wir uns eine Miele Wawa mit ein wenig Schnickschnack zu kaufen ->Schontrommel (wollte mein Mann), 1400 Schleuderumdrehung, 6kg. Wir hatten uns eine vergleichbare Bosch / Siemens Wama herausgesucht - der Preisunterschied war 300€. Im Durchschnitt hält eine Miele Wama 20Jahre - Miele rechnet mit Verbrauchsstunden, die eine Maschine halten muss ist. Uns ist das der Mehrpreis wert gewesen.
Lass Dich im Fachhandel beraten und wenn Ihr in der Nähe eines Mielekundencenters wohnt, schaut Euch dort die Geräte an. Die Beratung dort ist top. Im Fachhandel wurde uns dann jedoch in Bezug auf die längere Lebensdauer und der Qualtität die etwas teuere Miele Wama empfohlen, als die Siemens oder Bosch Geräte. Gekauft habe ich meine Maschine dann online in einer Aktion.

Viele Grüße

Geli

Beitrag von julchen55 06.04.11 - 13:05 Uhr

Hi,
meine Miele wäscht jetzt seit 12 Jahren ohne Probleme immer alles schön sauber.
Ich würde immer wieder eine Miele kaufen.

Gruß
Jule

Beitrag von rosastrampler 06.04.11 - 14:18 Uhr

Meine Erfahrungen sind sehr gut.

Ich weiß, wie die Maschinen gebaut werden. Ich bin überzeugt.

Beitrag von sarahg0709 06.04.11 - 14:21 Uhr

Hallo Eni,

wir waschen mit einer Miele, die mein Mann in die Ehe mitgebracht hat. Sie ist 11 Jahre alt und ich hoffe, sie hält noch ein bisschen.

Sie wird übrigens häufig genutzt, ca. 2-3 Waschgänge/Tag.


LG

Beitrag von br0211 06.04.11 - 23:15 Uhr

Hallo,

ich habe auch nur Geräte von Miele..:-),also meine Waschmaschine und meinen Trockner würde ich niiiiiiiee mehr hergeben!#pro. Meine Spülmaschine allerdings schon..#hicks,mit der bin ich auch nicht soo glücklich..:-(
LG Michi