Mit was cremt Ihr euren bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katti2383 06.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo Mädels,

mit was cremt Ihr euch ein? Bin jetzt in der 15 SSW und so langsam wächst eine schöneKugel und ich will nun regelmäßig cremen.
Habt Ihr mit irgendwas besonders gute Erfahrungen?

Beitrag von sternchen.4 06.04.11 - 10:11 Uhr

Nein, weil es eher auf dein Bindegewebe ankommt als auf das Cremen.
Ich creme alle 2 Tage Abends ein mit einer ganz normalen Creme für den Body :-)

Beitrag von jen-81 06.04.11 - 10:11 Uhr

Freiöl für Schwangere

Beitrag von jinebine 06.04.11 - 10:13 Uhr

huhu,

ich nehme babyöl für babys und Öle früh's und Abends.

habe aber jetzt schon 3 schöne ss- streifen. :-[#aerger

Das bringt eh alles nix, von daher. :-D

LG Janine mit Laura inside 24ssw#verliebt

Beitrag von mai75 06.04.11 - 10:14 Uhr

Hallo,
zwar glaube auch ich dass es Veranlagung ist, ob man Streifen bekommt oder nicht, trotzdem creme ich täglich und bislang habe ich noch keine Streifen (38. SSW) - sollten jetzt noch welche kommen, habe ich zumindest alles getan.
Ich verwende die Creme von Bellybutton - riecht toll und ist total ergiebig.
Mit zwei Töpfen kommt man die gesamte SS aus - also nicht vom Preis abschrecken lassen.
LG
Maike

Beitrag von annimausibennibaer 06.04.11 - 10:14 Uhr

hab einfach babyöl gekauft, das tut gut gegen trockene, spannende und juckende haut

Beitrag von schwangerlala 06.04.11 - 10:15 Uhr

Freiöl das jeden abend und jede früh es hilft auch total super gegen das jucken wenn die haut sich dehnt.

Ohne das könnte ich nicht mehr :D


Beitrag von tina051987 06.04.11 - 10:16 Uhr

Ich habe ganz viel verschiedene Proben von Schwangerschaftsölen von meinen FA bekomm. Und damit komm ich sicherlich über die ss hin. Sind bestimmt 6 Flaschen!

LG Tina+Bauchbärchen 13+5

Beitrag von eisblume84 06.04.11 - 10:16 Uhr

Ich creme mit Melkfett, am Ende zählt eh nur ob gutes oder schlechtes Bindegewebe. Da kann man dann so viel cremen wie man will.

LG

Beitrag von kleinerracker76 06.04.11 - 10:17 Uhr

Ich hatte im Willkommens-Paket von DM eine tolle Mama-Creme drin. Die nehme ich gerne.
Oder ich nehme auch mal die ganz normale Nivea-Bodylotion.

Es ist sowiso Veranlagung.

Kleinerracker 30. SSW

Beitrag von lenamaus85 06.04.11 - 10:18 Uhr

Hallo,
ich hab mir das Mama öl von Hipp gekauft, es richt gut und ist auch sehr ergibig

Beitrag von lali333 06.04.11 - 10:18 Uhr

Huhu#winke

Entweder du hast eine Veranlagung dazu, welche zubekommen oder nicht. und wenn du sie hast, kannst du cremen wie du willst, sie kommen trotzdem:-(

Aber Vitamin E ist gut für die Elastizität der Haut, kann die ganze Sache also nicht ganz so schlimm ausgehen lassen.


LG lali333 KS-35

Beitrag von sweety2010 06.04.11 - 10:19 Uhr

Ich creme meinen Bauch nur ein, wenn es juckt oder spannt mit einer normalen Bodylotion.

Hatte mir aber vor einiger Zeit ein Massageöl von Hipp gekauft, es riecht ganz gut...habe es nur ein paar mal benutzt, weil ich dieses ölige Zeug eher nicht mag.

LG
sweety2010 mit Madame inside 30.SSW

Beitrag von princesska 06.04.11 - 10:39 Uhr

oh garnicht ist sowieso schon kaputt von den anderen schwangerschaften.bei mir hat das cremenen nichts gebracht

Beitrag von mamarosenrot 06.04.11 - 10:48 Uhr

Also ich schwöre auf das Weleda Schwangerschaftsöl!!! Ist zwar leider sehr teuer aber sehr gut! habe mehrere getsetet Freiöl, cremes mit dem wirkstofff...hmmm mist mir fällt der name gerade nicht ein^^ und viele mehr bin bei weleda hängen geblieben. Es riecht gut, hilft gegen juckende haut ist ohne schlechte zusatzstoffe und ich hatte bis zur 36. SWW keinen einzigen streifen obohl ich ein sch...ß! Bindegewebe habe...naja dann hab ich einmal verpatzt mir neues zu kaufen und eine woche nicht gecremt und siehe an gleich streifen grrrr könnt mir in den arsch beißen...miner meinung hatte das damit zu tun! Und veranlagung hin oder her aber es unterstützt! und darauf kommts an!

Es gibt sooo vile faktoren wovon das abhängt! wenn du schwaches bindegewbe hast und 30 kilo zunimmst bekommst du sicherlich mehr streifen als wenn du nur zehn kilo zunimmst...ebenso kommt es drauf an ob du zu einem großn bauch neigst oder nur ne kleine kugel bekommst, das kannst du nicht beeinflussen.


Aber wenn du etwas sport machst, mit ölen früh anfängst die vitamin E enthalten und es regelmäßig einmassierst(die massage ist dabei auch wichtig!!!) und dich gesund ernährst(mit Inhaltstoffen di gut fürs Bindegewebe sind) kannst du den streifen bestimmt entgegen wirken oder glück haben undohne welche weg kommen!!!

Einziger nachteil an weleda öl ist das es sehr teuer ist! Aber jeder muss wissen wie viel ihm das wert ist;-)

Ach so bei juckender haut aber zwischndurch auch einfach mal mit feuchtigkeits cremen ist besser für die haut als öl!!!

wow is ja lang geworden^^ sorry

Beitrag von winter2010 06.04.11 - 10:52 Uhr

Ich bin total begeistert von Weleda Schwangerschaftsöl #pro

Beitrag von ostseetraum 06.04.11 - 11:27 Uhr

WELEDA SS-Öl :-)

ich liebe es ;-) Der Geruch ist toll und die Wirkung meiner Meinung nach auch. Sicher kommts auf Veranlagung an, aber gerade wenn die Haut juckt, und das tut sie bei Wachstumsschüben ganz fürchterlich bei mir, hilft das Schmieren - da bin ich ganz sicher.

Auch wenn Weleda sehr teuer ist, aber ich finde es lohnt. Hatte es schon bei meinem ersten Kind, habe damals nur 2 kleine Risse am Bauchnabel, genau an der Piercingnarbe bekomme - denke also eher das die Narbe einfach nicht so nachgeben konnte. Und diesmal habe ich in der 16. Woche angefangen, ca. alle 2 Tage und ich komme mit 2 Flaschen bis zum Ende hin - also letztlich ca. 26 € insgesamt.

Ich denke, dass wichtigste ist - du musst es gerne riechen unddich damit wohlfühlen ;-)

Beitrag von puenktchen.2010 06.04.11 - 11:58 Uhr

Hatte anfangs erst immer Frei Oel genommen, aber davon hat mein Bauch immer gejuckt und die Haut wurde trocken. Dann bin ich auf Nivea Body Milk umgestiegen und es klappt hervorragend und bis jetzt habe ich auch noch keinen Streifen. Ich hoffe das bleibt so.

Ich creme jeden Morgen und jeden Abend mit einer kleinen Zupfmassage ein.

Viel Spaß!!!

Beitrag von leona78 06.04.11 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich reibe mit täglich zweimal ein.

Nehme im Wechsel Schüssler Lotion Nr. 1 und Nr. 11 und mische mit Schwangerschaftsöl. Da habe ich diverse geschenkt bekommen (frei, Weleda, hipp...). Außerdem nehme ich zweimal täglich 5 Globuli Calcium carbonicum.

Bislang - ab morgen 39. SSW - habe ich noch keine Streifen.

lg

Beitrag von kleinefee81 06.04.11 - 12:35 Uhr

Ich creme etwa alle 2-3 Tage (also nicht täglich) einmal Popo, Oberschenkel, Bauch und Busen mit WELEDA SChwangerschaftsöl ein. Bisher habe ich keine Streifen. KAnn aber noch kommen, weis nicht, ob ölen so viel bewirkt...

Popo und Oberschenkel massiere ich zusätzlich mit einem lustigen Holznoppending aus dem Bioladen...

kleinefee
32. SSW

Beitrag von kleinefee81 06.04.11 - 12:39 Uhr

Ach so, jucken tut mein Bauch nicht mehr, seitdem ich das Öl wirklich nur in noch nasse Haut eincreme. Hat mir die Beraterin aus dem Bioladen geraten. Öl auf trockene Haut massiert bewirkt noch mehr Trockenheit und Hautjucken...

Viel Spaß!

PS: LAut Ökotest von 2009 (?) hat das FreiÖL-Öl am schlechtesten abgeschnitten...